Wie Sie mehr Aufrufe auf Instagram Stories erhalten (der richtige Weg)

 Wie Sie mehr Aufrufe auf Instagram Stories erhalten (der richtige Weg)

Patrick Harvey

Haben Sie in letzter Zeit einen Rückgang der Aufrufe Ihrer Instagram Stories bemerkt? Möchten Sie mehr Aufrufe für Ihre Instagram Stories erhalten, damit Sie mehr Menschen erreichen können?

Da mehr als 70 % der US-Unternehmen Instagram nutzen, ist es wichtig, die Aufmerksamkeit der Nutzer aufrechtzuerhalten. Marken konkurrieren ständig um die Aufmerksamkeit der Nutzer. Und Instagram Stories können eine der besten Möglichkeiten sein, um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Inhalte zu lenken.

Da Stories jedoch bereits weniger Aufrufe als Feed-Beiträge erhalten, wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte auch gesehen werden?

Und wie bringen Sie Ihr Publikum dazu, bis zum Ende jeder Geschichte zu bleiben?

Lesen Sie weiter.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Instagram Stories für Marken unverzichtbar sind, 3 Beispiele von Marken mit nahezu perfekten Instagram Stories sowie 10 Möglichkeiten, wie Sie mehr Aufrufe für Ihre Instagram Stories erhalten können.

Lassen Sie uns eintauchen.

Was sind Instagram Stories?

Instagram Stories sind verschwindende Inhalte, die eine Lebensdauer von 24 Stunden haben. Wenn Sie eine Story länger als 24 Stunden haben möchten, fügen Sie sie in die "Highlights" Ihres Profils ein. Sie können mehrere Bilder und Videos an einem Tag teilen, bis zu einem Maximum von 100.

Instagram Stories wurden nach dem Vorbild von Snapchat entwickelt und entwickelten sich schnell zu einer wichtigen Funktion von Instagram. Im Januar 2019 wurde berichtet, dass 500 Millionen Menschen Instagram Stories täglich nutzen:

Siehe auch: 5 beste WordPress Analytics Plugins für 2023

Und in einer von Facebook in Auftrag gegebenen Umfrage gaben 58 % der Menschen an, dass sie sich durch Stories mehr für eine Marke interessiert haben.

Siehe auch: Pinterest SEO: So sichern Sie Ihre Pinterest-Marketingstrategie gegen den Algorithmus

Warum sind Instagram Stories wichtig?

Angesichts der Anzahl der Menschen, die sich täglich mit Stories beschäftigen, sollte Ihr Unternehmen Instagram Stories in seine Social-Media-Strategie einbeziehen. Ein Drittel der am häufigsten aufgerufenen Instagram Stories stammt von einem Unternehmen.

Auch wenn Feed-Posts eine höhere Reichweite haben, sind Stories für Ihr Unternehmen dennoch von Bedeutung. Sie helfen Ihnen zum Beispiel:

1. halten Sie Ihr Publikum bei der Stange

Es gibt keinen besseren Weg, um zu verstehen, wie sich Ihr Publikum fühlt, als es direkt zu fragen. Und Stories bringen Sie mit Ihrem Publikum in Kontakt, ohne dass etwas dazwischen kommt.

Mit Interaktionsfunktionen wie Umfragen, Fragen und Quizze können Sie sicherstellen, dass Sie immer wissen, was Ihr Publikum denkt.

2. sofortiges Feedback erhalten

Wenn Sie eine Idee für eine neue Serie, ein Produkt oder irgendetwas anderes haben, das die Meinung Ihres Publikums erfordert, müssen Sie nicht bis zur Markteinführung warten, um ihre Meinung einzuholen.

Mit Instagram Stories können Sie ihnen einen Ausschnitt zeigen und erhalten sofortiges Feedback, um Ihre Idee zu bestätigen und Klarheit über Ihre nächsten Schritte zu schaffen.

3. besser erreichbar und transparenter werden

Marken haben oft Schwierigkeiten, ihr Publikum zu erreichen, aber durch regelmäßige Interaktionen werden die Menschen eher bereit sein, sich mit jeder Anfrage an Sie zu wenden, anstatt zu einem Konkurrenten zu wechseln.

Je interaktiver Sie sind, desto menschlicher wird Ihre Marke.

Sie können Stories auch nutzen, um Ihrem Publikum das Gefühl zu geben, in Ihren Arbeitsprozess eingebunden zu sein. Geben Sie ihnen Einblicke oder lassen Sie sie hinter die Kulissen blicken, um die Transparenz Ihrer Marke zu erhöhen und Vertrauen aufzubauen.

4. das allgemeine Engagement erhöhen

Jeder Instagram-Nutzer hat einen anderen Feed, da dieser stark personalisiert ist und er seine "Lieblings"-Ersteller zuerst sieht. Kürzlich hat Instagram die Metrik "meistgezeigt im Feed" hinzugefügt, die diese Spekulationen bestätigt.

Die Interaktionen der Nutzer werden als "Signale" betrachtet, und Instagram stuft Inhalte auf der Grundlage dieser "Signale" ein.

Wenn Sie ein engagiertes Publikum haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich auch die Reichweite Ihrer Beiträge und Reels erhöht. Untersuchungen haben ergeben, dass die Veröffentlichung von mehr Inhalten zu einer höheren durchschnittlichen Reichweite und mehr Impressionen führt.

Beispiele für Marken, die Instagram Stories nutzen

Viele Marken haben herausgefunden, wie sie Stories nutzen können, um ihr Publikum zu binden. Hier sind drei von ihnen:

1. glossier

Glossier ist eine Make-up- und Hautpflegemarke, die über soziale Medien entstanden ist und eine aktive und engagierte Instagram-Fangemeinde von 2,7 Millionen Menschen hat. Laut der Gründerin Emily Weiss kommen 70 % der Online-Verkäufe und des Traffics durch Empfehlungen von Gleichgesinnten zustande, was die starke Gemeinschaft beweist, die sie entwickelt haben.

Um eine so große, engagierte Community zu haben, beherrschen sie Instagram Stories. Mit kreativen und interaktiven Posts sorgen sie dafür, dass sie bei ihren Kunden ganz oben auf der Liste stehen. Von der Verwendung von Stickern bis hin zum Posten von Playlists nutzen sie ihre Stories, um auf ihre Website zu verlinken, wo sie ausführlichere Inhalte posten.

2. die New York Times

Die New York Times zeigt, wie Marken in jeder Nische die Vorteile von Instagram nutzen können, indem sie das Konzept "Geh dorthin, wo dein Kunde ist" genau anwenden.

Die Motive sind durch ein zentrales Konzept miteinander verbunden und verlinken auf ihre beliebten Artikel auf Stories. Sie nutzen auch Sticker und starke Aufhänger, um ihr Publikum bis zum Ende lesen zu lassen.

3. starbucks

Das dritte Beispiel überrascht nicht, denn Starbucks ist mit seiner Instagram-Strategie seit langem erfolgreich. Mit über 17 Millionen Followern hat das Unternehmen ein großes Publikum, das es zu binden gilt.

Sie nutzen Instagram Stories, um neue Produkte vorzustellen, das Bewusstsein für ein bestimmtes Thema zu schärfen oder einfach nur Inhalte zu posten, die von ihren Kunden gepostet wurden (d. h. nutzergenerierte Inhalte zu posten). Mit einer gut strukturierten Erzählung in jeder Story spielen sie Quiz und verwenden Slider-Sticker mit einfachen Fragen wie "Wie wichtig ist Kaffee für dich?".

Indem sie die Aufmerksamkeit auf ihre Kunden richten und nach ihnen fragen, stellen sie sicher, dass die Engagementrate hoch ist.

10 Wege, um mehr Aufrufe auf Instagram Stories zu erhalten

Es gibt viele Methoden, mit denen Sie die Anzahl Ihrer Story-Aufrufe erhöhen können, aber es gibt auch einige "beliebte, aber fragwürdige" Methoden, die Sie unbedingt vermeiden sollten, wie z. B. die Verwendung von Bots, Apps, Engagement Pods oder Gruppen.

Wie können Sie also Ihre Reichweite erhöhen? biologisch ?

Hier finden Sie zehn Möglichkeiten, wie Sie die Anzahl der Aufrufe Ihrer Story erhöhen können:

1. eine Geschichte erzählen

Menschen lieben eine gut strukturierte Erzählung. Genau wie bei einem guten Buch oder Film sollten Sie versuchen, Ihre Instagram Stories so zu gestalten, dass sie eine Geschichte erzählen. Sie sollten einen roten Faden haben:

  • Beginnend mit
  • Mitte
  • Ende

Strukturierte Stories halten Ihr Publikum bei der Stange und senken die Abbruchrate (d. h. die Anzahl der Nutzer, die Ihre Story verlassen).

Instagram möchte, dass Sie bei der Erstellung Ihrer Stories so viele Funktionen wie möglich nutzen. Nutzen Sie also alle verfügbaren Formate wie Fotos, Videos, Bumerangs, Text und GIFs, um eine gute Mischung von Inhalten zu erreichen.

Eine einfache Möglichkeit, strukturierte Erzählungen zu erstellen, ist die Verwendung eines Storyboards. Damit können Sie Ihre Erzählung Bild für Bild skizzieren. Betrachten Sie es als eine grobe Skizze der einzelnen Stories, die Sie veröffentlichen werden.

Ihre Stories sollten nicht nur konzeptionell, sondern auch vom Design her konsistent sein. Stellen Sie sicher, dass die Grafiken Ihrer Stories mit dem Thema Ihrer Seite und der Ästhetik Ihrer Marke übereinstimmen.

Mit Hilfe eines Storyboards können Sie verschiedene Themen, Schriftarten und Farben ausprobieren, um sich für die beste Option zu entscheiden, damit jeder Story-Frame nicht deplatziert aussieht. Sie können Apps wie Visme verwenden, um den Prozess schneller und einfacher zu machen. Visme hat statische und animierte Vorlagen speziell für Instagram Stories, die Ihnen Inspiration und Kreativität bieten.

2. untertiteln Sie Ihre Geschichten

Wenn Sie Videos von Angesicht zu Angesicht aufnehmen, sollten Sie unbedingt Untertitel hinzufügen.

Viele Menschen wischen ohne Lautstärke oder mit stummgeschaltetem Telefon durch Stories. Ohne Untertitel verpassen Sie dieses Segment Ihres Publikums. Außerdem sorgen Stories mit Untertiteln dafür, dass Ihre Inhalte für mehr Menschen zugänglich sind.

Instagram hat das Hinzufügen von Bildunterschriften so einfach gemacht wie das Hinzufügen eines " Untertitel "Aufkleber, mit dem Sie Ihre Reichweite erhöhen können.

Wenn Sie nicht jedes einzelne Wort untertiteln möchten, können Sie am Ende eine Zusammenfassung Ihrer Stories hinzufügen, um dem Publikum einen Kontext zu geben und Ihre Botschaft zu vermitteln, auch wenn es nicht aktiv zuhört.

3. hashtags verwenden

So wie Hashtags die Reichweite und Sichtbarkeit von Feed-Posts erhöhen, können sie dies auch für Stories tun. Während Feed-Posts 30 Hashtags zulassen, sind Stories auf zehn Hashtags pro Frame beschränkt.

Aber wie findet man die richtigen Hashtags?

Das Konzept ist dasselbe wie bei den Rasterbeiträgen. Überlegen Sie, wer Ihre Zielgruppe ist, und suchen Sie nach den beliebten Hashtags. Wählen Sie dann eine Mischung aus Hashtags, die sowohl beliebte als auch weniger beliebte Hashtags enthalten. Und vergessen Sie nicht, Ihren individuellen Marken-Hashtag wie den von Nike #JustDoIt .

Anmerkung: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Publikum mit Hashtags überfluten, können Sie diese mit einem Sticker verbergen: Fügen Sie einfach Ihre Hashtags hinzu, verkleinern Sie sie, und kleben Sie einen Sticker darüber.

4. halten Sie Ihr Publikum bei der Stange

Da Stories unterwegs gepostet werden, sind Sie vielleicht versucht, alles Mögliche zu posten. Aber Sie müssen daran denken, konsequent Inhalte zu posten, die für Ihr Publikum relevant sind. Wenn sie keine Verbindung zu den Inhalten herstellen können, werden sie nicht wiederkommen.

Um eine stärkere Verbindung zu schaffen, verwenden Sie Instagram-Sticker, um die Interaktion aufrechtzuerhalten.

Sie können aus einer Vielzahl von Aufklebern wählen, die Sie aber nur verwenden sollten, wenn sie relevant sind:

a) Quiz-Aufkleber:

Hinzufügen einer Quiz-Aufkleber Lassen Sie Ihr Publikum aus mehreren Optionen wählen, z. B. Amazon Prime Video:

Sie können maximal vier Optionen angeben, wenn Sie einen Quiz-Aufkleber verwenden:

b) Frageaufkleber:

Hinzufügen einer Frageaufkleber So hat Starbucks beispielsweise einen Frageaufkleber verwendet, um sein Publikum nach den Menüpunkten zu fragen, die es in amerikanischer Gebärdensprache lernen möchte, und Videos mit Mitarbeitern erstellt, die die Zeichen zeigen.

c) Wahlplakette:

Hinzufügen einer Umfrageaufkleber Netflix zum Beispiel nutzt den Sticker, um sein Publikum in Spiele wie "Never Have I Ever:" einzubinden.

d) Emoji-Schieberegler:

Hinzufügen einer Emoji-Schieberegler Schauen wir uns einige Marken wie Netflix, Starbucks und ASOS an, die diesen Aufkleber nutzen, um etwas zu bewerten:

e) Countdown-Aufkleber:

Hinzufügen einer Countdown-Aufkleber für einen bevorstehenden Verkauf oder eine Veranstaltung.

f) Hashtag-Aufkleber:

Hinzufügen einer Hashtag-Aufkleber entweder Ihrer Marke oder eines beliebten Themas, um sicherzustellen, dass Sie Inhalte posten, die für Ihr Publikum relevant sind. Die Verwendung von Marken-Hashtags ermutigt Ihr Publikum auch, sie zu verwenden, wenn es über Sie postet:

Um das Engagement mit Aufklebern zu steigern, sollten Sie zwei Dinge beachten:

  1. Stellen Sie Fragen über Ihr Publikum. Anstatt sie mit "Bewerten Sie unsere Geschichten" oder "Was halten Sie von unseren Beiträgen?" zu überhäufen, fragen Sie sie nach ihrem Tag oder ihren Zielen für den Monat.
  2. Stellen Sie Fragen, an denen sich alle beteiligen können. Sie möchten so viele Menschen wie möglich einbeziehen. Stellen Sie also einfache Fragen.

Wenn sich mehrere Personen mit diesen Stickern beschäftigen, erfährt Instagram, dass Ihre Stories ansprechend sind, und zeigt Ihre Inhalte mehr Personen an.

Und wie bereits erwähnt, liebt Instagram es, wenn Sie alle seine Funktionen nutzen.

5. auf Nachrichten antworten

Wenn Sie eine Antwort auf Ihre Story erhalten, müssen Sie unbedingt darauf antworten. Denken Sie daran, dass der Grund für die Teilnahme an Stories darin besteht, dass Sie interagieren und Verbindungen aufbauen können. Außerdem ermutigt es Ihr Publikum, mehr Antworten zu senden, was zu mehr Engagement führt.

6. aufmunternde Worte geben

Wenn Sie Kunden haben, die regelmäßig Inhalte über Ihre Marke teilen oder Sie in Beiträgen markieren, teilen Sie deren Inhalte in Ihrer Story. Sie können auch die Inhalte Ihrer Kollegen teilen.

Solche Shoutouts führen dazu, dass Ihre Story erneut geteilt wird. Das erhöht zwar nicht die Anzahl der Aufrufe für jede Story, aber es bringt Sie vor ein neues Publikum. Und wenn Sie das regelmäßig tun, erreichen Sie mehr Menschen und vergrößern Ihre Anhängerschaft.

Außerdem ermutigen Sie Ihr Publikum auf diese Weise, Inhalte über Sie zu posten, und schaffen so sozialen Beweis für Sie.

7) Beginnen Sie mit einem starken "Aufhänger".

Erstellen Sie das Anfangsdia Ihrer Story saftig Die meisten Menschen wischen passiv durch Instagram, was bedeutet, dass sie dem Inhalt nicht viel Aufmerksamkeit schenken.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Publikum Ihre Stories zur Kenntnis nimmt, sollten Sie von Anfang an seine Aufmerksamkeit erregen, z. B. durch:

  • Eine Frage stellen
  • Enthält eine kontroverse Aussage
  • Verwenden Sie einen interaktiven Aufkleber

Diese Taktiken werden Ihnen helfen, Ihre Mitarbeiter frühzeitig zu gewinnen, so dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit dabei bleiben werden.

8. ortsbezogene Tags verwenden

Wie Hashtags verschaffen Ihnen Standort-Tags Sichtbarkeit bei neuen Zielgruppen, die Ihre Inhalte ebenfalls für relevant halten. Ein Standort-Tag kann auch eine gute Möglichkeit sein, die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen zu lenken, wenn es ortsabhängig ist.

Wenn jemand einen Geotag überprüft, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er Ihre Story im Stories-Bereich dieses bestimmten Ortes sieht.

9. konsequent sein

Der Aufbau von Engagement auf Stories ist mit einmaligen Story-Posts nur selten möglich. Da Stories nur 24 Stunden lang verfügbar sind, ist es umso wichtiger, sie konsequent zu nutzen.

Sie können selbst bestimmen, wie konsequent Sie vorgehen wollen - ob eine Story pro Tag oder eine Story alle 3 Stunden - wichtig ist, dass Sie sich daran halten.

Es lohnt sich, Stories im Voraus zu planen, um Unstimmigkeiten zu vermeiden und ein konsistentes Storyboard mit einem klaren Aufruf zum Handeln zu erstellen.

Aber hier ist der Haken - Wie planen Sie Stories?

Im Moment erlaubt Instagram nicht, Stories direkt zu planen. Daher müssen Sie möglicherweise ein Planungstool wie Iconosquare verwenden:

10. die Instagram-Analytik nutzen

Sobald Sie die richtigen Methoden anwenden, um mehr Instagram Story-Aufrufe zu erhalten, müssen Sie die Instagram-Analysen immer wieder überprüfen, um tiefere Einblicke zu erhalten.

Instagram Insights und Facebook Business Suite liefern Ihnen einige wichtige Informationen, die Sie nutzen können, um Ihre Inhalte zu verbessern und das zu verdoppeln, was Ihr Publikum bereits mag, zum Beispiel:

  • Anzahl der Eindrücke in einer Story
  • Anzahl der Aktien
  • Klickt auf einen hinzugefügten Link
  • Erhaltene Antworten
  • Anzahl der Ausgänge (Anzahl der Personen, die zur nächsten Story übergegangen sind)
  • Erreichen Sie
  • Anzahl der Vorwärtsklicks (nächste Story-Folie)
  • Anzahl der Rückwärtssprünge (Anzahl der Personen, die zur vorherigen Story zurückgekehrt sind)

Diese Instagram-Insights können Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wann Ihr Publikum die Aufmerksamkeit verliert, damit Sie dieses Problem angehen können.

Anmerkung: Facebook Business Suite ist das neue Analysetool, mit dem Sie alle Ihre verbundenen Geschäftskonten auf Facebook und Instagram an einem Ort verwalten können. Instagram Insights ist in der mobilen App verfügbar, aber nur, wenn Sie ein Geschäftskonto haben. Sie können mit dieser kurzen Anleitung zu einem Instagram Business-Konto wechseln.

Steigern Sie Ihre Ansichten auf Instagram Stories

Instagram Stories ermöglichen es Ihrer Marke, mit Ihrem Publikum in Verbindung zu bleiben. Sie erhöhen Ihr gesamtes Instagram-Engagement, indem sie Ihnen mehr Sichtbarkeit verschaffen und sofortiges Feedback von Ihren Kunden erhalten.

Vermeiden Sie dubiose Taktiken wie Bots oder Engagement Pods, da Sie sonst Gefahr laufen, von Instagram gebannt zu werden. Pflegen Sie stattdessen Ihre Community, indem Sie Stories auf die richtige Weise erstellen und posten.

Und wenn Sie diesen Beitrag nützlich fanden, sollten Sie sich unbedingt unseren Leitfaden ansehen, wie Sie mehr Aufrufe auf TikTok erhalten.

Patrick Harvey

Patrick Harvey ist ein erfahrener Autor und digitaler Vermarkter mit über 10 Jahren Erfahrung in der Branche. Er verfügt über umfassende Kenntnisse zu verschiedenen Themen wie Bloggen, soziale Medien, E-Commerce und WordPress. Seine Leidenschaft für das Schreiben und dafür, Menschen online zum Erfolg zu verhelfen, hat ihn dazu angetrieben, aufschlussreiche und ansprechende Beiträge zu erstellen, die seinem Publikum einen Mehrwert bieten. Als erfahrener WordPress-Benutzer ist Patrick mit den Besonderheiten der Erstellung erfolgreicher Websites vertraut und nutzt dieses Wissen, um Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen beim Aufbau ihrer Online-Präsenz zu helfen. Mit einem scharfen Blick fürs Detail und einem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz ist Patrick bestrebt, seinen Lesern die neuesten Trends und Ratschläge in der digitalen Marketingbranche zu bieten. Wenn er nicht gerade bloggt, findet man Patrick beim Erkunden neuer Orte, beim Lesen von Büchern oder beim Basketballspielen.