7 beste WordPress Landing Page Plugins für 2023: Getestet & ausprobiert

 7 beste WordPress Landing Page Plugins für 2023: Getestet & ausprobiert

Patrick Harvey

Möchten Sie konversionsorientierte WordPress-Landingpages erstellen?

Sie benötigen ein Landing Page Plugin, das den Prozess so schnell und einfach wie möglich macht.

In diesem Beitrag werden Sie die besten WordPress-Landing-Page-Plugins auf dem Markt und Empfehlungen für verschiedene Situationen entdecken.

Fangen wir an:

Die besten WordPress Landing Page Plugins im Vergleich

  1. Blühender Architekt - Bester Landing Page Builder mit flexiblem Editor und großer Auswahl an Landing Page-Vorlagen.
  2. OptimizePress - Am besten für die Einfachheit. Der visuelle Editor ist einfach zu bedienen und es gibt eine große Auswahl an Vorlagen. Enthält einen Sales Funnel Builder und einen Checkout Page Builder.
  3. Landingi - Leistungsstarkes SaaS-Landingpage-Tool, das sich in WordPress integrieren lässt. Ideal für alle, die neben anderen Content-Management-Systemen auch mit WordPress arbeiten.
  4. SeedProd - Solides Plugin für die Erstellung von Landing Pages & andere Kampagnenseiten.
  5. Biber-Bauer - Großartiger Page Builder, der auch Landing Pages erstellen kann.
  6. Elementor Pro - Beliebtes Plugin für die Seitenerstellung. Ideal für diejenigen, die einen vollständigen Website-Builder wollen, der auch Landing Pages bearbeiten kann. Die meisten Vorlagen sind für Websites, nicht für Landing Pages.
  7. Brizy - Ein aufstrebender Landing Page Builder, der einige Funktionen anderer Plugins vermissen lässt, aber eine hervorragende Benutzeroberfläche bietet.

Kommen wir nun zu den Besonderheiten der einzelnen WordPress-Plugins:

1. gedeihender Architekt

Blühender Architekt ist ein beliebtes WordPress-Landing-Page-Plugin, das als Page Builder für Seiten und Beiträge verwendet werden kann, aber perfekt für die Erstellung von konversionsorientierten WordPress-Landing-Pages und anderen Trichterseiten geeignet ist.

Sie erhalten einen Drag & Drop-Seiteneditor mit erweiterter Kontrolle über die mobile Reaktionsfähigkeit und alle konversionsorientierten Seitenelemente, die Sie benötigen. Der visuelle Editor ist einfach zu bedienen und der Front-End-Stil-Editor bedeutet, dass Sie die Seite während der Erstellung visualisieren können.

Siehe auch: Was ist ein Instagram-Handle (und wie Sie Ihren auswählen)

Fügen Sie E-Mail-Anmeldeformulare zu Ihren Landing Pages hinzu und verbinden Sie Ihre Formulare ganz einfach mit beliebten E-Mail-Marketingdiensten und sogar mit einigen weniger beliebten Anbietern, die von den meisten Plugins nicht integriert werden, wie SendOwl und WebinarJam.

Sie können Ihre Seiten mit allen möglichen konversionsfördernden Elementen ausstatten, z. B. mit Call-to-Action-Schaltflächen, Testimonials, Countdown-Timern, Preistabellen, mobilfähigen Datentabellen, Kontaktformularen und mehr.

Sie können Landing Pages innerhalb des Layouts Ihres Themas erstellen, mit einer komplett leeren Seite beginnen oder eine der über 270 Seitenvorlagen laden. Thematische Vorlagensätze machen es einfach, einen Verkaufstrichter zu erstellen, der optisch zusammenpasst.

Merkmale:

  • Anpassbarer visueller Drag&Drop-Editor.
  • 270+ Landing Page-Vorlagen, die in thematischen Sets organisiert sind.
  • API-Integrationen für die meisten gängigen E-Mail-Marketingdienste.
  • A/B-Split-Testing-Add-on (siehe Thrive Optimize).
  • Bearbeiten Sie sowohl Beiträge als auch Seiten.
  • Integriert sich mit anderen Thrive Themes Produkten.
  • Regelmäßig aktualisiert und gewartet mit Schwerpunkt auf den Kernfunktionen der Landing Page.

Preisgestaltung: $99/Jahr (verlängert sich um $199/Jahr danach) für ein einzelnes Produkt oder Zugang zu allen Thrive Themes Produkten für $299/Jahr (verlängert sich um $599/Jahr danach) mit Thrive Suite .

Zugang zu Thrive Architect erhalten

Erfahren Sie mehr in unserem Thrive Architect Testbericht.

2. optimizePress 3.0

OptimizePress ist ein speziell für WordPress entwickeltes Landing Page Plugin, das Ihren gesamten Verkaufstrichter unterstützen kann.

Es ist zu 100 % auf die Erstellung von Marketing-Seiten mit hoher Konversionsrate ausgerichtet, die Ihnen Leads, Kunden und E-Mail-Abonnenten bringen.

Version 3.0 wurde von Grund auf neu entwickelt und ist nun einer der raffiniertesten Drag&Drop-Editoren, die ich bisher getestet habe. Sie haben ihren neuen Editor "The Lightning Builder" genannt, und dieser Name ist wohlverdient.

Sie haben eine neue Auswahl an Landing Page-Vorlagen, die Folgendes umfasst: Squeeze Pages, Long-Form-Verkaufsseiten, Video-Verkaufsseiten, Lead-Capture-Seiten, Video-Landing Pages, Dankeschön-Seiten, Kurs-Seiten, Webinar-Seiten usw. Und einige Vorlagen sind in Sets für Konsistenz in Ihrem Verkaufstrichter konzipiert.

Ein auf Lead-Generierung ausgerichtetes WordPress-Theme ist enthalten, und bei einigen Plänen erhalten Sie Zugriff auf einen Checkout-Builder und einen Funnel-Builder.

Der Funnel Builder ist fantastisch: Sie können Verkaufstrichter von Grund auf neu erstellen oder auf vorgefertigte Vorlagen zurückgreifen. Anschließend können Sie Ihre Trichterseiten analysieren und A/B-Tests durchführen, um die Conversions zu steigern.

Merkmale:

  • Der einfache, aber leistungsstarke Drag&Drop-Editor erleichtert die Seitengestaltung.
  • Große Auswahl an Landing Page-Vorlagen, die in Sets gestaltet sind.
  • Große Auswahl an E-Mail- und Webinar-Integrationen.
  • Gehen Sie über einfache Trichterseiten hinaus und erstellen Sie ganze Verkaufstrichter.
  • Integrieren Sie Zahlungsgateways und erstellen Sie konversionsfördernde Checkout-Seiten.
  • Die Möglichkeit, Skripte auf Ihren Landing Pages zu deaktivieren/aktivieren.
  • Enthält ein auf Lead-Generierung ausgerichtetes WordPress-Theme.

Preisgestaltung: Beginnt bei $129/Jahr.

OptimizePress 3 kaufen

3. landingi

Landingi ist viel mehr als nur ein Plugin für Ihre WordPress-Landingpages, es ist eine komplette Plattform zur Lead-Generierung.

Da es sich um eine SaaS-Lösung handelt, können Sie Landing Pages und ganze Websites mit einem Drag & Drop-Editor erstellen und veröffentlichen, ohne Ihre Serverressourcen zu belasten.

Sie können die Landing Page über das Landingi WordPress Plugin direkt auf Ihre Website pushen, eine HTML-Seite direkt auf Ihren Server hochladen oder sie über eine Landingi-URL veröffentlichen (ideal für temporäre Seiten).

Mit Landingi können Sie Seiten über mehrere Domains hinweg von einem einzigen Dashboard aus verwalten, was eine enorme Zeitersparnis bedeutet, wenn Sie Kunden haben oder viele Websites betreiben.

Der Drag&Drop-Seitenersteller enthält mehr als 300 konversionsoptimierte Vorlagen, die nicht nur unglaublich gut aussehen, sondern auch eine hohe Konversionsrate aufweisen. Eine Vorlage für eine Lead-Generierungsseite, die ich verwendet habe (und für deren Anpassung ich etwa 10-15 Minuten gebraucht habe), weist beispielsweise eine Konversionsrate von über 30 % auf, und das ganz ohne A/B-Tests.

Merkmale:

  • Drag & amp; Drop Builder visuelle Builder
  • Vollständig gehostete Lösung bedeutet, dass die Seiten auf ihren schnellen Servern geladen werden
  • Popup-Vorlagen & Leuchtkästen
  • Integriert mit gängigen E-Mail-Anbietern
  • CRM- und Vertriebsintegrationen
  • A/B-Split-Tests (nicht im niedrigsten Plan)

Preisgestaltung: Die Tarife beginnen bei 55 $/Monat (jährliche Abrechnung).

Landingi kostenlos testen

4. seedProd

Es war einmal eine Zeit, SeedProd war das Standard-Plugin für die Erstellung von Landing Pages im Stil von "Coming Soon".

Jetzt wurde SeedProd in ein spezielles Landing Page Builder Plugin für WordPress umgewandelt.

Sie erhalten jetzt Zugang zu einem visuellen Drag&Drop-Builder, mit dem Sie alle Arten von Trichterseiten erstellen können, und der alle konversionsorientierten Elemente enthält, die Sie zur Verbesserung Ihrer Lead-Generierung benötigen.

Dazu gehören Webinar-Seiten, Squeeze-Seiten, Lead-Capture-Seiten, Verkaufsseiten usw. Sie können auch auf Lead-Generierung ausgerichtete 404-Fehlerseiten erstellen.

Beginnen Sie mit einer Landing Page-Vorlage, die Ihren Anforderungen entspricht. Passen Sie Ihre Seite an. Integrieren Sie Ihr Opt-in-Formular in E-Mail-Anbieter wie ConvertKit, ActiveCampaign, AWeber usw. Oder fügen Sie eine CTA-Schaltfläche hinzu, die zu Ihrer Bestellseite führt.

Merkmale:

Siehe auch: WPForms Vs Gravity Forms: Welche Kontakt Formular Plugin wird sich durchsetzen?
  • Visueller Drag&Drop-Editor.
  • Große Auswahl an modernen Landing Page-Vorlagen.
  • Vorgefertigte Designabschnitte zur Beschleunigung des Seitenaufbaus.
  • Eingebauter "Coming Soon &"; Wartungsmodi.
  • Revisionshistorie und Zugriffskontrolle.
  • Zugang zu über 2 Millionen Stockfotos.
  • API-Integrationen mit beliebter E-Mail-Marketing-Software.

Preisgestaltung: Ab 39,50 $.

SeedProd kaufen

5. beaver builder

Biber-Bauer ist ein Drag&Drop-Plugin, das für die Erstellung von WordPress-Landingpages verwendet werden kann.

Mit dem visuellen Frontend-Editor können Sie ohne großen Aufwand auffällige individuelle Seitenlayouts erstellen. Der Editor ist leichtgängig und bleibt beim Speichern nicht hängen.

Sie können Opt-in-Formulare, Kontaktseiten, Preistabellen und andere konversionsfördernde Elemente hinzufügen, allerdings nicht so viele wie bei Thrive Architect.

Es gibt eine schöne Auswahl an Vorlagen, sowohl für Inhaltsseiten als auch für Landingpages. Allerdings ist die Auswahl ziemlich begrenzt. Die Vorlagen, die es gibt, sehen gut aus. Und Sie können Ihre eigenen Vorlagen erstellen.

Merkmale:

  • Leistungsstarker, aber einfacher visueller Drag&Drop-Editor.
  • Große Auswahl an Elementen zum Hinzufügen zu Ihren Seiten.
  • Gut gestaltete, aber begrenzte Auswahl an Landing Page-Vorlagen.
  • Unterstützt WooCommerce.
  • Lässt sich mit gängigen E-Mail-Anbietern integrieren.
  • Vollständiges Website-Design mit dem Themer-Zusatzmodul (separat erhältlich).

Preisgestaltung: Die Tarife beginnen bei $99 für 1 Jahr Support.

Beaver Builder erhalten

6. elementor

Elementor ist ein weiteres beliebtes Seitenerstellungs-Plugin, das für WordPress-Landingpages, Produktseiten & Marketingtrichter verwendet werden kann.

Elementor hat einen großartigen Drag&Drop-Editor, mit dem Sie individuelle Seitenlayouts erstellen können.

Einer der Gründe für die Beliebtheit von Elementor ist, dass es eine kostenlose Version des Plugins gibt. Während diese Version einige großartige Funktionen hat, benötigen Sie die Pro-Version für den visuellen Formularersteller & E-Mail-Marketing-Integrationen. Und eine Menge anderer cooler Funktionen (mehr dazu in Kürze).

Der Schwerpunkt liegt jedoch eindeutig auf der Erstellung von Websites, und so fehlen einige der Vorlagen, die sich mehr auf die Konversion konzentrieren.

Elementor hat eine beeindruckende kostenlose Version, aber Sie benötigen die kostenpflichtige Version, um Zugriff auf das Opt-in-Formularelement zu erhalten. Glücklicherweise ist die kostenpflichtige Version erschwinglich und enthält viele andere Funktionen wie Popovers und einen Theme Builder.

Merkmale:

  • Visueller Drag&Drop-Editor mit großer Auswahl an Widgets.
  • Enthält einen Popover Builder.
  • WooCommerce-Seitenerstellung und 15+ Shop-Widgets.
  • Theme-Builder-Funktionalität ist enthalten.
  • Erweiterbar über Plugins von Drittanbietern.
  • Große Auswahl an Landing Page-Vorlagen verfügbar.

Preisgestaltung: Beginnt bei $59/Jahr für 1 Website.

Elementor Pro kaufen

Lesen Sie unsere Bewertung von Elementor.

7. brizy

Brizy ist ein großartiges Seitenerstellungs-Plugin, das für die Erstellung von WordPress-Landingpages verwendet werden kann.

Brizy ist zwar viel neuer als die anderen Plugins auf dieser Liste, hat aber einen extrem flüssigen visuellen Editor.

Insgesamt sind die Funktionen im Vergleich zu anderen Plugins auf dieser Liste begrenzt, aber das wird durch eine Reihe schöner vorgefertigter Vorlagen wettgemacht.

Verwenden Sie den Drag&Drop-Editor, um vorgefertigte Vorlagen zu bearbeiten oder Seiten mit vorgefertigten Blöcken zu erstellen.

E-Mail-Marketing-Integrationen sind begrenzt, aber Sie können Zapier verbinden, wenn es keine direkte Integration gibt. Brizy ist in aktiver Entwicklung, also erwarten Sie viele Verbesserungen und zusätzliche Funktionen in der Zukunft.

Merkmale:

  • Leistungsstarker visueller Drag&Drop-Editor.
  • Popup-Ersteller.
  • Sparen Sie Zeit mit vorgefertigten Blöcken.
  • Gute Auswahl an Landing Page-Vorlagen.
  • Integrieren Sie Ihr Shortpixel-Konto, um Bilder zu komprimieren, wenn Sie sie in den visual. editor hochladen.
  • Leads werden in WordPress gespeichert, sodass Sie keinen E-Mail-Anbieter integrieren müssen.

Preisgestaltung: Ab 49 $/Jahr; eine kostenlose Version mit eingeschränkten Funktionen ist verfügbar.

Brizy Free ausprobieren

Worauf sollten Sie bei einem Landing Page Plugin achten?

Wenn Sie eine konversionsorientierte Landing Page auf möglichst effiziente Weise erstellen möchten, sollten Sie Folgendes beachten:

Visueller Drag&Drop-Editor für vollständige Anpassung

Die Erstellung Ihrer WordPress-Landingpage muss einfach sein, aber es gibt nichts Schlimmeres, als ein tolles Design zu haben, das Sie nicht anpassen können. Zum Glück haben alle Landingpage-Plugins in diesem Beitrag hochfunktionale visuelle Editoren.

E-Mail-Anmeldeformulare

Die meisten Landing Page-Plugins sind in erster Linie Seitenersteller. Wenn Ihr Ziel darin besteht, Ihre E-Mail-Liste zu erweitern oder Leads zu generieren, benötigen Sie eine Möglichkeit, Ihren Landing Pages E-Mail-Anmeldeformulare hinzuzufügen. Welches Plugin Sie auch wählen, es muss dieses Element enthalten.

E-Mail-Marketing-Integrationen

Wenn Sie ein Landing Page Plugin für WordPress auswählen, ist es wichtig zu wissen, mit welchem E-Mail-Marketing-Anbieter Sie Ihre Anmeldeformulare verbinden werden.

Einige Landing-Page-Plugins wie Elementor haben nur eine begrenzte Anzahl von direkten Integrationen. Thrive Architect und OptimizePress hingegen unterstützen beide die Plattformen, die Sie vielleicht erwarten, wie ConvertKit, ActiveCampaign und GetResponse. Aber sie unterstützen auch Campaign Monitor, Constant Contact, Mailerlite, Brevo, Sendy und SendLane.

Ein nettes Feature von Thrive Architect ist die Funktion "benutzerdefinierte HTML-Formulare". Wenn es zum Beispiel keine Integration mit Ihrem E-Mail-Anbieter gibt, können Sie den Code eines HTML-Formulars hinzufügen, und das Plugin sendet E-Mail-Abonnenten über dieses Formular. Das ist ein guter Workaround, der schneller ist als die Integration eines Tools wie Zapier.

A/B-Split-Test-Funktionalität

Wenn es um die Optimierung Ihrer WordPress-Landingpage geht, sind Best Practices nicht mehr als ein Ausgangspunkt. Um die Conversions wirklich zu verbessern, müssen Sie testen, um herauszufinden, was funktioniert.

Im Idealfall können Sie A/B-Split-Tests durchführen, ohne dass Sie ein Plugin eines Drittanbieters installieren oder ein anderes Tool integrieren müssen. Split-Tests funktionieren am besten, wenn sie einfach und problemlos sind.

Wenn Sie zum Beispiel Thrive Architect kaufen, erhalten Sie auch Zugang zu Thrive Optimize - dem Split-Testing-Add-on. OptimizePress hat ein Verkaufstrichter-Add-on, das Split-Testing und den kompletten Aufbau von Verkaufstrichtern beinhaltet. Und Divi Builder hat Split-Testing direkt in das Kern-Plugin integriert.

Thematische Vorlagen zur Gestaltung Ihrer Landing Pages

Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum die meisten Landing-Page-Plugins keine themenbezogenen Vorlagen anbieten.

Die meisten Plugins auf dieser Liste bieten eine große Auswahl an vorgefertigten Vorlagen, aber Thrive Architect & OptimizePress veröffentlichen Vorlagen in Sets. Das Tolle daran ist, dass Sie schnell ganze Verkaufstrichter mit passenden Designs aufbauen können, ohne zu versuchen, eine Lead-Capture-Seite in eine Dankes- oder Bestätigungsseite zu verwandeln.

Das Gleiche gilt für Divi - sie haben eine schöne Auswahl an vorgefertigten Layouts, die in thematischen Sets gestaltet sind, obwohl einige davon eher für reguläre Webseiten als für Landing Pages gedacht sind.

Es stimmt, das ist nicht unbedingt ein Hindernis, aber es ist etwas, das man in Betracht ziehen sollte, weil es den Prozess der Landing Page-Erstellung so viel einfacher macht.

Welches ist das beste Landing Page Plugin?

Das beste Plugin hängt von Ihren Bedürfnissen ab.

Insgesamt sind Thrive Architect und OptimizePress am besten für die Gestaltung von Landing Pages geeignet, was sich in ihren Funktionen und der Auswahl an Landing Page-Vorlagen widerspiegelt.

Thrive Architect hat den flexibelsten visuellen Editor, was bedeutet, dass Sie komplexere Designs erstellen können. Es profitiert auch von der tiefen Integration mit anderen Thrive Themes-Produkten, die ihr A/B-Testing-Add-on (Thrive Optimize) und ihr Opt-in-Formular-Plugin (Thrive Leads) umfassen.

OptimizePress hat einen weniger flexiblen visuellen Editor, ist aber einfacher zu bedienen und verfügt über ein konversionsorientiertes WordPress-Theme, einen Checkout-Builder und einen Funnel-Builder.

Besonders beeindruckend ist der Funnel Builder, der vorgefertigte Trichtervorlagen, eine visuelle Übersicht über Ihren Trichter, A/B-Tests und Analysen enthält.

Die meisten anderen WordPress-Plugins auf dieser Liste richten sich in erster Linie an Webdesigner und die allgemeine Seitenerstellung, so dass ihr Entwicklungsschwerpunkt dies widerspiegelt.

Patrick Harvey

Patrick Harvey ist ein erfahrener Autor und digitaler Vermarkter mit über 10 Jahren Erfahrung in der Branche. Er verfügt über umfassende Kenntnisse zu verschiedenen Themen wie Bloggen, soziale Medien, E-Commerce und WordPress. Seine Leidenschaft für das Schreiben und dafür, Menschen online zum Erfolg zu verhelfen, hat ihn dazu angetrieben, aufschlussreiche und ansprechende Beiträge zu erstellen, die seinem Publikum einen Mehrwert bieten. Als erfahrener WordPress-Benutzer ist Patrick mit den Besonderheiten der Erstellung erfolgreicher Websites vertraut und nutzt dieses Wissen, um Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen beim Aufbau ihrer Online-Präsenz zu helfen. Mit einem scharfen Blick fürs Detail und einem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz ist Patrick bestrebt, seinen Lesern die neuesten Trends und Ratschläge in der digitalen Marketingbranche zu bieten. Wenn er nicht gerade bloggt, findet man Patrick beim Erkunden neuer Orte, beim Lesen von Büchern oder beim Basketballspielen.