7 beste Google Analytics-Alternativen (2023 Vergleich)

 7 beste Google Analytics-Alternativen (2023 Vergleich)

Patrick Harvey

Wenn Sie die beste Alternative zu Google Analytics suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Wenn es darum geht, die Leistung Ihrer Website zu verfolgen und zu analysieren, verwenden viele Website-Besitzer standardmäßig Google Analytics - und es ist klar, warum. Schließlich ist es kostenlos, einfach zu bedienen und lässt sich nahtlos in die meisten Websites integrieren. Allerdings ist es nicht perfekt.

Glücklicherweise gibt es eine Reihe ähnlicher Tools, die noch detailliertere Daten und erweiterte Funktionen bieten und die für Ihr Unternehmen möglicherweise besser geeignet sind.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten Google Analytics-Alternativen auf dem Markt, um Ihnen zu helfen, die richtige Lösung für Sie zu finden.

Fangen wir an!

Die besten Google Analytics Alternativen - Zusammenfassung

  • Mixpanel - Am besten für die Produktanalyse geeignet.
  • Matomo - Beste Google Analytics-Alternative mit Heatmap-Funktionalität.
  • Kissmetrics - Beste Google Analytics-Alternative für SaaS und eCommerce.
  • Grafschaft - Am besten geeignet für die Analyse von mobilen Anwendungen.
  • Piwik Pro - Eine weitere solide Google Analytics-Alternative für den Datenschutz.

#Nr. 1 - Clicky Analytics

Clicky ist eine weitere großartige Google-Analytics-Alternative, die darauf abzielt, die beste Lösung für "Echtzeit-Analysen" zu sein.

In einem kürzlichen Update hat Clicky damit begonnen, standardmäßig kochfreies Tracking anzubieten.

Clicky's bietet dieselben grundlegenden Analysefunktionen wie Google Analytics, einschließlich Traffic-Quellen, Seitenklicks usw. Es bietet jedoch auch eine Reihe fortschrittlicherer Funktionen wie Heatmapping und Betriebszeitüberwachung.

Was Clicky jedoch wirklich auszeichnet, ist die Überwachung des Traffics in Echtzeit: Die Spy"-Funktion gibt Ihnen einen Echtzeit-Überblick über jede einzelne Aktion, die Besucher auf Ihrer Website ausführen.

Im Abschnitt "Besucherprotokoll" des Dashboards sehen Sie eine Zusammenfassung der einzelnen Nutzer, die Ihre Website besuchen, sowie eine Fülle von Daten über sie: Uhrzeit des Besuchs, Herkunftsland, Verweildauer auf Ihrer Website, Verweisquelle und vieles mehr.

Wenn Sie zum Aktionsprotokoll navigieren, sehen Sie auch die Anzahl der durchgeführten Aktionen und noch mehr Informationen über den Nutzer, einschließlich seiner IP-Adresse und des von ihm verwendeten Browsers/der Plattform.

Sie können auch sehen, wer Ihre aktivsten Nutzer sind, basierend auf der Anzahl der Aktionen, die sie durchgeführt haben. Dies kann für Ihren Vertrieb nützlich sein, da es Ihnen ermöglicht, die am meisten interessierten Leads zu identifizieren und in Erwägung zu ziehen, einen Ihrer Vertriebsmitarbeiter mit ihnen in Kontakt zu bringen.

Clicky verfügt auch über eine hervorragende Bot-Erkennungsfunktion, die Ihnen hilft, den ganzen Verweis-Spam loszuwerden, damit Sie nur Daten von echten Menschen sehen.

Die Implementierung von Clicky ist denkbar einfach - Sie brauchen nur den Tracking-Code auf Ihrer Website zu installieren. Wenn Sie WordPress verwenden, gibt es Plugins, die Ihnen dabei helfen können.

Preisgestaltung:

Die kostenpflichtigen Clicky-Tarife beginnen bei 9,99 $ pro Monat, eine begrenzte kostenlose Version ist ebenfalls verfügbar.

Testen Sie Clicky Analytics kostenlos

#Nr. 2 - Fathom Analytics

Fathom ist ein datenschutzfreundliches Analysetool, das leicht, schnell und einfach zu bedienen ist.

Im Gegensatz zu Google Analytics ist Fathom Analytics völlig cookieless, erfüllt alle wichtigen internationalen Datenschutzgesetze und -vorschriften wie GDPR, CCPA, ePrivacy und PECR und verkauft keine Ihrer Daten.

Eine Sache, die Fathom Analytics zu einer großartigen Wahl macht, ist die Geschwindigkeit. Es ist ein leichtgewichtiges Tool mit einem eingebetteten Code, der viel schneller lädt als Google Analytics. Sie laden ihr Skript von Servern auf der ganzen Welt und wählen denjenigen aus, der Ihrem Besucher am nächsten ist, um die Geschwindigkeit zu maximieren.

Dies ist besonders wichtig für die Suchmaschinenoptimierung im Zuge des Google Page Experience Updates. Falls Sie es noch nicht wussten: Dieses Update des Google-Ranking-Algorithmus legt mehr Wert auf Page Experience-Metriken wie die Seitengeschwindigkeit. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Websites, die schneller laden, jetzt besser ranken.

Fathom hat seine Analyselösung auch so konzipiert, dass sie Werbeblocker umgeht. Das bedeutet, dass Sie mit Fathom, im Gegensatz zu einigen anderen Tools, in der Lage sein werden, Daten von alle Ihrer Besucher - und nicht nur einiger von ihnen.

Eine weitere coole Sache an Fathom ist, dass Sie verschiedene private oder öffentliche Dashboards für bestimmte Kunden oder Mitarbeiter einrichten können, was sehr nützlich ist, wenn Sie ein Team verwalten oder als Wiederverkäufer mit mehreren Kunden arbeiten.

Preisgestaltung:

Die Tarife beginnen bei $14 pro Monat und können mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion gestartet werden.

Fathom Analytics kostenlos testen

#3 - Mixpanel

Mixpanel ist eine spezielle Produktanalyselösung, die produktbasierten Unternehmen helfen soll, ihre Konversionen, das Engagement der Nutzer und die Kundenbindung zu verbessern.

Google Analytics mag für grundlegende Website-Analysen ausreichen, aber wenn Sie ein produktbasiertes Geschäft betreiben wollen, brauchen Sie etwas Fortgeschritteneres. Hier kommt Mixpanel ins Spiel.

Es bietet eine Vielzahl leistungsstarker Tools und ein fortschrittliches, ereignisbasiertes Tracking-System, mit dem Teams Daten über ihre Nutzer sammeln und diese für ihre Strategie nutzen können.

Siehe auch: 9 beste ActiveCampaign-Alternativen (2023 Vergleich)

Sie können Mixpanel verwenden, um Berichte zu erstellen und herauszufinden, welche Funktionen Ihrer Mobil- oder Webanwendung am beliebtesten sind und wer Ihre produktivsten Nutzer sind, um rückwirkende Trichter zu erstellen, herauszufinden, wo Ihre Nutzer abspringen, Ihre Konversionsraten zu analysieren und vieles mehr.

Mixpanel kann Daten aus Ihrem Warehouse laden, so dass Sie keine SDKs oder Build-Prozesse installieren müssen. Wenn Sie es jedoch vorziehen, können Sie Ereignisse auch direkt aus Ihren Anwendungen mithilfe von Mixpanel-SDKs oder einem CDP streamen.

Mixpanel ist der Goldstandard in der Produktanalyse und wird von über 26.000 Unternehmen genutzt, darunter einige der größten Namen im Bereich der mobilen und Web-Apps wie Uber, DocuSign, Yelp, GoDaddy und viele mehr.

Preisgestaltung:

Sie können mit Mixpanel beginnen, indem Sie sich für den kostenlosen Plan anmelden. Wenn Sie erweiterte Funktionen wie Datenmodellierung freischalten möchten, können Sie auf einen kostenpflichtigen Plan ab $25 pro Monat upgraden.

Kundenspezifische Pläne auf Unternehmensebene sind ebenfalls verfügbar, aber Sie müssen das Mixpanel-Verkaufsteam für ein Angebot kontaktieren.

Mixpanel kostenlos testen

#Nr. 4 - Matomo

Matomo ist eine hervorragende Alternative zu Google Analytics, um mehr über Ihre Customer Journey zu erfahren und einen detaillierten Blick darauf zu werfen, wie Nutzer mit Ihrer Website interagieren.

Zusätzlich zu den üblichen Funktionen wie Traffic-Tracking und Reporting bietet Matomo auch einige umfangreiche Funktionen wie:

  • Heatmapping - Mit Matomo können Sie sich ein genaues Bild davon machen, wie Ihre Website-Besucher mit Ihrer Website interagieren. Mit der Heatmapping-Software können Sie sehen, welche Bereiche Ihrer Seiten die meiste Aufmerksamkeit erhalten. Diese Informationen können Sie nutzen, um Ihre Produkt- und Landing Pages für Conversions zu optimieren.
  • A/B-Tests - Mit Matomo ist es einfach, die verschiedenen Elemente Ihrer Website zu testen, um herauszufinden, was am besten für die Konversionen funktioniert. Sie können auch die Ergebnisse des Tests leicht verstehen, indem Sie die Daten in einfach zu bedienenden, visuell interessanten Diagrammen anzeigen.
  • Aufzeichnungen von Sitzungen - Sie können genau sehen, was Ihre Website-Besucher auf Ihrer Website tun, und können diese Informationen nutzen, um Ihre Customer Journey zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihre Website für Conversions optimiert ist.

Weitere nützliche Tools, die in Matomo enthalten sind, sind Cohorts, Multi-Attribution, Media-Analysen und mehr.

Das Tolle an Matomo ist, dass der Wechsel von Google Analytics einfach und nahtlos erfolgen kann. Mit Hilfe des Google Analytics Importer Plugins können Sie historische Daten von Google Analytics zu Matomo übertragen, um sie in zukünftige Berichte und Tests einzubeziehen.

Preisgestaltung:

Der Matomo On-Premise Plan ist kostenlos erhältlich, kostenpflichtige Pläne beginnen bei $29.

Matomo kostenlos ausprobieren

#Nr. 5 - Kissmetrics

Kissmetrics ist ein Produkt- und Marketing-Analyse-Tool, mit dem Sie einen detaillierten Einblick in Ihre Kunden und deren Interaktion mit Ihrer Website erhalten können.

Das Unternehmen selbst sagt: "Google Analytics sagt Ihnen, was passiert, Kissmetrics zeigt Ihnen, wer es tut."

Es wird viel Wert darauf gelegt, die Aktionen einzelner Personen und Kunden zu verfolgen, um ein klares Bild davon zu erhalten, wie sich die Kunden durch Ihren Verkaufstrichter bewegen. Mit Kissmetrics können Sie Abbrüche in Ihrem Trichter genau verfolgen und das Kundenverhalten überwachen.

Kissmetrics bietet spezialisierte Pläne sowohl für SAAS- als auch für eCommerce-Unternehmen an und stellt eine erschwingliche Option für Unternehmen dar, die nach "Enterprise-Level-Funktionen zu einem Einstiegspreis" suchen.

Preisgestaltung:

Die Tarife beginnen bei 299 $/Monat.

Kissmetrics kostenlos ausprobieren

#Nr. 6 - Countly

Grafschaft ist ein Echtzeit-Analyse-Tool mit Schwerpunkt auf der mobilen Analyse.

Countly SDK kann automatisch in Ihre mobile App integriert werden, um App-Daten nahtlos zu verfolgen und zu überwachen. Die mobile Integration kann genutzt werden, um Daten wie die in der App verbrachte Zeit, den Standort des Kunden und aktive Nutzer zu sammeln.

Mit der Profilansicht können Sie die Aktionen der Kunden nachverfolgen und Informationen über ihre vergangenen Sitzungen und die Abschlussraten des Trichters anzeigen.

Countly funktioniert nicht nur für mobile Anwendungen, sondern auch für Desktop-Anwendungen. Countly kann verwendet werden, um Ihre Customer Journeys in Desktop-Anwendungen zu visualisieren und wichtige Interaktionen wie Button-Klicks und mehr zu verfolgen.

Neben der Analyse von Mobil- und Desktop-Apps bietet Countly auch einige leistungsstarke Web-Analysefunktionen, die mit Google Analytics konkurrieren. Sie können die benutzerdefinierten Ereignisse und Besucherprofile nutzen, um einen detaillierten Überblick über Ihre Kunden und deren Interaktion mit Ihrer Website zu erhalten.

Wenn Ihr Unternehmen neben einer Website auch mehrere Anwendungen betreibt, ist Countly die perfekte Alternative zu Google Analytics. Mit unbegrenzten APIs und dem einfachen Export von Rohdaten in Echtzeit macht Countly die plattformübergreifende Datenerfassung und -auswertung extrem einfach.

Preisgestaltung:

Countly bietet einen kostenlosen Community-Plan für immer an, aber auch individuelle Angebote für maßgeschneiderte Unternehmenspläne.

Countly kostenlos ausprobieren

#7 - Piwik Pro

Piwik Pro ist ein voll funktionsfähiges Analysetool, das unter Berücksichtigung des Datenschutzes entwickelt wurde und eine gute Wahl für Unternehmen ist, die mit sensiblen Kundendaten arbeiten, wie z. B. Unternehmen im Gesundheitswesen oder Behörden.

Piwik Pro verfügt über alle Tools, die Sie für den Aufbau eines leistungsstarken Analyse-Stacks benötigen. Im Analyse-Dashboard können Sie frische und genaue Daten über Ihre Website-Besucher einsehen. Sie erhalten wertvolle Einblicke in deren Verhalten und können schnelle und detaillierte Berichte erstellen. Die flexiblen Dashboards machen es auch einfach, Trends und Veränderungen in Ihrem Traffic zu visualisieren.

Die Software umfasst auch einen leistungsstarken Tag Manager für die Datenerfassung und -aktivierung sowie eine Kundendatenplattform für die sichere Speicherung Ihrer Kundendaten. Zusätzlich zu all dem gibt es auch ein Tool für die Verwaltung von Einwilligungen, mit dem Sie alle Ihre Aufgaben wie die Anpassung und Verteilung von Einwilligungsformularen verwalten können.

Es ist das perfekte Tool für Unternehmen, die eine Website und eine App betreiben, da Sie damit Daten aus dem Web und den mobilen Anwendungen sammeln und analysieren können. Es kann auch verwendet werden, um Customer Journeys zwischen Websites und Apps abzubilden, damit Sie einen detaillierten Überblick über Ihren Verkaufstrichter erhalten.

Piwik Pro wurde für große Unternehmen und Teams entwickelt und bietet daher nur zwei Tarife an: Core und Enterprise. Der Core-Tarif ist eine abgespeckte Version der Software und ist kostenlos erhältlich. Wenn Sie jedoch ein größeres Unternehmen haben, das eine unbegrenzte Nutzung benötigt, müssen Sie ein Angebot für einen Enterprise-Tarif einholen.

Siehe auch: 11 beste Social Media Automation Tools für 2023 (Vergleich)

Preisgestaltung:

Der Basisplan ist kostenlos, für den kostenpflichtigen Enterprise-Plan bietet Piwik Pro individuelle Angebote.

Piwik Pro kostenlos testen

Die Wahl der richtigen Google Analytics-Alternative für Ihr Unternehmen

Google Analytics hat nicht den besten Ruf, wenn es um den Datenschutz geht, und ist nicht für jedes Unternehmen die richtige Wahl. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren möchten, können Sie mit einer der Analyselösungen auf dieser Liste nichts falsch machen.

Wenn Sie sich jedoch noch nicht sicher sind, für welche Sie sich entscheiden sollen, empfehlen wir Ihnen, sich für eine der beiden Varianten zu entscheiden:

  1. Clicky-Analytik für die beste Balance zwischen Funktionen, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Hervorragend geeignet für Echtzeit-Tracking und sie bieten jetzt kochfreies Tracking für einfache GDPR-Compliance.
  2. Fathom-Analytik wenn Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Datenschutz für Sie gleichermaßen wichtig sind.

Wenn Sie mehr über Analysetools erfahren möchten, lesen Sie einige unserer anderen Artikel, wie z. B. Die besten Webanalyse-Tools im Vergleich: Erhalten Sie aussagekräftige Website-Insights.

Patrick Harvey

Patrick Harvey ist ein erfahrener Autor und digitaler Vermarkter mit über 10 Jahren Erfahrung in der Branche. Er verfügt über umfassende Kenntnisse zu verschiedenen Themen wie Bloggen, soziale Medien, E-Commerce und WordPress. Seine Leidenschaft für das Schreiben und dafür, Menschen online zum Erfolg zu verhelfen, hat ihn dazu angetrieben, aufschlussreiche und ansprechende Beiträge zu erstellen, die seinem Publikum einen Mehrwert bieten. Als erfahrener WordPress-Benutzer ist Patrick mit den Besonderheiten der Erstellung erfolgreicher Websites vertraut und nutzt dieses Wissen, um Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen beim Aufbau ihrer Online-Präsenz zu helfen. Mit einem scharfen Blick fürs Detail und einem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz ist Patrick bestrebt, seinen Lesern die neuesten Trends und Ratschläge in der digitalen Marketingbranche zu bieten. Wenn er nicht gerade bloggt, findet man Patrick beim Erkunden neuer Orte, beim Lesen von Büchern oder beim Basketballspielen.