16 beste kostenlose SEO Google Chrome Erweiterungen für 2023

 16 beste kostenlose SEO Google Chrome Erweiterungen für 2023

Patrick Harvey

Sind Sie müde von den banalen, sich wiederholenden SEO-Aufgaben, die Sie Ihrer Produktivität berauben?

Suchen Sie nach kostenlosen SEO-bezogenen Google Chrome-Erweiterungen, die Ihnen helfen, Zeit zu sparen und mehr zu erreichen?

In diesem Artikel finden Sie eine Liste der besten Google Chrome-Erweiterungen, die Ihnen helfen, Zeit zu sparen und Ihre SEO-Arbeitsabläufe zu verbessern.

Fertig? Los geht's!

1 - SEOquake von SEMrush

SEOquake ist zweifellos eine der beliebtesten Chrome-SEO-Erweiterungen, und das hat seinen Grund: Sie ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch äußerst nützlich für jeden, unabhängig von seiner SEO-Erfahrung.

Die gut gepflegte und regelmäßig aktualisierte Erweiterung hilft Ihnen, sich mit einem Klick einen detaillierten Überblick über Ihre Website zu verschaffen - vom Alexa-Rank über die Keyword-Dichte bis hin zu den Indexierungsinformationen - Sie erhalten alles unter einem Dach.

SEOQuake liefert Ihnen wichtige Daten zur Verbesserung Ihrer SEO in drei Hauptbereichen:

  1. Technisch
  2. Inhalt
  3. Link-Autorität

Die Erweiterung erlaubt es Ihnen, sie nach Ihren Bedürfnissen zu konfigurieren und anzupassen. Und falls Sie Zugang zu mehr Daten haben möchten, können Sie Ihr SEMRUSH-Konto mit ihr nutzen.

Nicht zuletzt, wenn Sie eine Google-Suche für Ihr Ziel Schlüsselwort, SEOquake gibt Ihnen detaillierte Informationen über jede Website Ranking für sie.

2 - Meta SEO Inspektor

Wenn Sie versuchen, den Google-Rang Ihrer Website zu verbessern, ist das letzte, was Sie wollen, dass sich ein technisches Problem im Zusammenhang mit SEO einschleicht.

Meta-Tags teilen Google und anderen wichtigen Suchmaschinen mit, worum es auf Ihrer Webseite genau geht. Entgegen der landläufigen Meinung sind Meta-Tags immer noch wichtig, wenn es um SEO geht. Wenn Sie sie also nicht optimieren, setzen Sie das Ranking Ihrer Website aufs Spiel.

Die META SEO Inspector-Erweiterung ist ein großartiges Tool, mit dem Sie herausfinden können, ob Ihre Meta-Tags richtig eingestellt sind. Wenn zum Beispiel Ihr Title-Tag (der wichtigste von allen) zu lang ist oder die Beschreibung fehlt, wird die Erweiterung Sie auffordern, dies zu korrigieren.

Die Pflege Ihrer Meta-Tags ist der erste Schritt, um die technische Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website in die Wege zu leiten.

3 - Pfad umleiten

Wenn Sie die technische SEO Ihrer Website auf dem neuesten Stand halten wollen, ist Redirect Path eine Erweiterung, die man unbedingt haben muss.

Es ist ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Website, alle Links in einem funktionierenden Zustand zu halten. Es kommt jedoch vor, dass Sie Ihre URLs aus dem einen oder anderen Grund ändern müssen. Hier kommen Weiterleitungen ins Spiel.

Weiterleitungen sind nicht nur für die Besucher wichtig, sondern auch für die Suchmaschinen, denn wenn Sie Ihren Inhalt unter einer bestimmten URL verschieben oder löschen, möchten Sie, dass Ihre Besucher zu einer anderen funktionierenden URL weitergeleitet werden, anstatt dass sie auf einer 404-Seite landen.

Mit der Redirect Path-Erweiterung können Sie überprüfen, ob Ihre Weiterleitungen ordnungsgemäß funktionieren, und sicherstellen, dass Ihre Website-Besucher ein optimales Nutzererlebnis haben.

4 - BuzzSumo

Qualitativ hochwertige Inhalte, die häufig in den sozialen Medien geteilt werden, haben eine höhere Chance, in Google gerankt zu werden. Das beweist, dass die Menschen sie interessant finden. Und interessante Inhalte sind leichter mit Backlinks zu versehen.

Mit der Chrome-Erweiterung BuzzSumo können Sie die Anzahl der Social Shares, die ein Artikel generiert, und die Anzahl der Backlinks, die er aufgebaut hat, sehen.

Umgekehrt können Sie auch die Website Ihrer Konkurrenten aufrufen, um zu sehen, welche ihrer Artikel die meiste Aufmerksamkeit in Form von Social Shares und Backlinks erhalten.

Es ist auch erwähnenswert, dass BuzzSumo ein beliebtes Content-Marketing-Tool ist - das Tool, das von PR-Profis für Kampagnen-Intelligenz verwendet wird. Sie bieten einen begrenzten kostenlosen Plan an, aber für ernsthafte SEOs und Content-Marketer würde ich sehr empfehlen, ihren Premium-Plan auszuprobieren.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

5 - SEO-Such-Simulator von NightWatch

Richtig angewandte Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann Ihnen dabei helfen, gezielte Besucher aus der ganzen Welt auf Ihre Website zu leiten, aber die Menge des Traffics, den Sie erhalten, hängt letztendlich davon ab, wie Ihre Website in den verschiedenen geografischen Regionen rangiert.

Früher konnten Sie bei Google die Domains wechseln, um in verschiedenen Ländern nach Ihrem Keyword zu suchen - jetzt nicht mehr. Aber zum Glück können Sie genau das mit der kostenlosen Erweiterung SEO Search Simulator von Nightwatch tun.

Egal, ob Sie SEO für Ihre eigene Website oder für einen Kunden betreiben, Sie können diese Erweiterung verwenden, um die Position Ihrer Website in den Suchmaschinenergebnissen in verschiedenen Ländern zu verfolgen.

Die ausgehenden Links auf Ihrer Website sind wichtig. Deshalb müssen Sie sie kontrollieren. Der kostenlose Backlink Checker von LRT zeigt Ihnen, welche Ihrer ausgehenden Links defekt sind, und zeigt auch nicht verifizierte Links in verschiedenen Kategorien an, wie z.B. no-follow vs. follow.

Das Tool ist mit einem Browser für den Link-Code auf der Seite ausgestattet, mit dem Sie den Quellcode eines Links sehen und schnell Probleme finden können. Wenn Sie eine tiefere Analyse wünschen, können Sie Links (mit ihrem vollständigen Profil) von einer Seite einfach in eine XLSX- oder CSV-Datei exportieren.

Siehe auch: Wie viele Instagram-Follower brauchen Sie, um im Jahr 2023 Geld zu verdienen?

Alles in allem kann diese Erweiterung Ihre Komplettlösung sein, um jeden einzelnen ausgehenden Link auf Ihrer Website zu analysieren und bei Bedarf zu korrigieren.

7 - AMP-Prüfer

AMP (Accelerated Mobile Pages) ist ein Open-Source-Codierungsstandard, der Verlagen helfen soll, ihren Lesern ein optimales Nutzererlebnis zu bieten.

Da Websites, die auf mobile Endgeräte reagieren, unter Umständen langsamer laden als ihre Desktop-Gegenstücke, ermöglicht AMP das schnelle Laden Ihrer Website auf mobilen Geräten, d. h. es lädt eine "Lite-Version" Ihrer Website, so dass Ihre Besucher schnell und einfach auf Informationen zugreifen können.

AMP ist nicht nur für eine bessere Nutzererfahrung wichtig, sondern auch für eine bessere Suchmaschinenoptimierung, denn schließlich möchte auch Google seinen Nutzern ein qualitativ hochwertigeres Erlebnis bieten, wenn sie sich durch die Suchergebnisse klicken.

Sie können die AMP-Validator-Erweiterung auf Ihrer Website ausführen, um zu prüfen, ob Ihre Seiten für AMP optimiert sind. Wenn eine Seite nicht für AMP optimiert ist, wird ein rotes Signal auf dem Symbol der Erweiterung angezeigt. Einfacher geht es definitiv nicht.

8 - SERPTrends

Das SEO-Spiel ist von Natur aus dynamisch. Deshalb müssen Sie Ihre Suchmaschinen-Rankings Tag für Tag im Auge behalten. Dies manuell für jede wichtige Suchmaschine zu tun, kann mühsam sein. Hier kommt die SERPTrends SEO-Erweiterung ins Spiel.

Dieses kostenlose Tool zeigt Ihnen, ob sich die Position Ihrer Website in den SERPs verändert hat oder nicht. Wie?

Wenn Sie zum ersten Mal das Ranking einer Website in Google oder Bing überprüfen, zeichnet die Erweiterung die aktuelle Position für den Suchbegriff auf. Wenn Sie am nächsten Tag erneut nach demselben Suchbegriff suchen, vergleicht sie das Ranking mit dem des Vortages.

9 - Seitenanalyse von Google

Mit der Page Analytics-Erweiterung von Google können Sie wichtige SEO-Kennzahlen wie Seitenaufrufe, aktive Besucher, durchschnittliche Verweildauer auf der Seite und Absprungrate verfolgen.

Diese sehr nützliche Erweiterung hilft Ihnen, Daten direkt aus Ihrem Google Analytics-Konto zu sehen, ohne es besuchen zu müssen. Solange Sie in Ihrem Google Analytics-Konto angemeldet sind, können Sie jede Metrik in Echtzeit sehen, indem Sie auf das Symbol der Erweiterung klicken.

Die Google-Suche wird von der äußerst intelligenten RankBrain-Technologie angetrieben, die sich stark auf Faktoren der Nutzeransprache konzentriert. Mit dieser Erweiterung können Sie verfolgen, wie die wichtigen Seiten Ihrer Website abschneiden und daran arbeiten, sie ansprechender zu gestalten.

10 - SimilarWeb

Die SimilarWeb-Erweiterung macht es Ihnen leicht, jede beliebige Website zu analysieren und detaillierte Einblicke in die Besucherzahlen, Absprungraten, Websitezeiten usw. zu erhalten.

SimilarWeb analysiert Daten, die von verschiedenen Internetdienstanbietern und Website-Crawlern gesammelt wurden, und liefert so eine Menge nützlicher Informationen, die auf einer robusten Technologie basieren.

Sie erhalten sofort Zugang zu den demografischen Daten der Zielgruppe Ihrer Konkurrenten, zu den Werbeausgaben und zu den geografischen Standorten, von denen aus sie den meisten Traffic erhalten.

Die Informationen, die Sie von der SimilarWeb-Erweiterung erhalten, sind wertvoll, weil sie für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zählen. Es ist viel einfacher, Ihre Konkurrenz zu schlagen, wenn Sie wissen, wo Sie im Vergleich zu ihr stehen.

11 - SEO-Ausblick

Wenn Sie die richtigen Signale an Google senden und langfristig gute Platzierungen erreichen bzw. beibehalten wollen, müssen Sie Ihre On-Page-SEO in den Griff bekommen.

Mit der SEO Peek-Erweiterung können Sie die On-Page-SEO-Faktoren Ihrer Website oder der Ihrer Konkurrenten im Auge behalten. Das Beste daran ist, dass Sie sich nicht mit dem HTML-Quelltext der Website befassen müssen, damit es funktioniert.

SEO Peek zeigt Ihnen automatisch die Überschrifteninformationen, Link-Tags, Meta-Tags und hilft Ihnen, den HTTP-Status und Meta-Robots zu verstehen. Kurz gesagt, es ist eine SEO-Erweiterung, die Sie verwenden sollten, wenn Sie über allgemeine SEO hinausgehen wollen.

12 - Jäger

On-Page-SEO ist nur die eine Hälfte der Gleichung. Die andere Hälfte ist Off-Page-SEO, die hauptsächlich den Linkaufbau beinhaltet. Eine gut optimierte Website, die keine hochwertigen Backlinks hat, wird es schwer haben, gut zu ranken.

Manuelles Outreach mag wie eine banale Aufgabe erscheinen, aber es ist auch eine der effizientesten Methoden, um Ihre Backlinks auf ethische Weise zu vergrößern und Ihre SEO-Ergebnisse zu verbessern.

Die Hunter-Erweiterung macht den gesamten Prozess der Kontaktaufnahme etwas weniger mühsam, indem sie Ihnen hilft, alle gültigen E-Mail-Adressen zu finden, die mit der von Ihnen gewählten Domain verbunden sind.

Während Sie Websites auf der Suche nach potenziellen Backlink-Partnern durchforsten, holt dieses Tool mit ein paar einfachen Klicks deren Kontaktdaten ein. Sobald Sie eine Liste potenzieller Link-Partner haben, müssen Sie nur noch eine ansprechende E-Mail verfassen und auf Senden klicken.

Wenn Sie Ihre SEO auf die nächste Stufe heben und fortgeschrittenere Schritte anwenden wollen, dann wäre eine Analyse der offenen strukturierten Daten auf Ihrer Website eine gute Idee. Der OpenLink Structured Data Sniffer hilft Ihnen, dieses Ziel zu erreichen.

Die strukturierten Daten einer Website sind nicht zugänglich, es sei denn, man studiert ihre HTML-Dokumente. Sobald sie entschlüsselt sind, können genau diese Daten verwendet werden, um Ihre Chancen zu erhöhen, in verschiedenen Widgets in Google aufzutauchen, was natürlich zu einer höheren Anzahl von Klicks führen kann.

Die SERPs sind eine Mischung aus bezahlten und kostenlosen, organischen Suchergebnissen, die zufällig einen größeren Anteil an Klicks erhalten (bis zu 60 Prozent). Mit dieser Erweiterung können Sie strukturierte Daten nutzen und mehr Klicks auf Ihre Website generieren. Es erfordert ein wenig Arbeit, aber die Mühe lohnt sich.

14 - Vermittler für Benutzer-Agenten

In der Ära vor der Mobilisierung war SEO einfach. Aber als die Technologie sich weiterentwickelte, begannen immer mehr Menschen, von ihren mobilen Geräten aus zu googeln. Eine Veränderung, an die sich der große G durch die Umstellung auf den Mobile-First-Index anpasste, was die Bedeutung einer mobilen Website erhöhte.

Wenn Sie heute SEO betreiben, müssen Sie Ihre Website aus verschiedenen User-Agent-Perspektiven in Ihrem Webbrowser betrachten. Das ist ein Schritt, den Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Denn um wirklich zu verstehen, wie Ihre Besucher die mobile Version Ihrer Website erleben, müssen Sie den User-Agent Ihres Browsers ändern und sehen.

Die Erweiterung User-Agent Switcher ist bei weitem das vielseitigste Tool, mit dem Sie den Agenten wechseln können. Es ist einfach zu bedienen und wirft keine Fehler aus. Sie brauchen wirklich nichts anderes, da es die Arbeit erledigt.

15 - Tag-Assistent

Diese nützliche Erweiterung von Google ermöglicht es Ihnen, den Status verschiedener Google-Tags auf der von Ihnen gewählten Webseite zu überprüfen und dient auch als Problemlöser bei der Installation von Google-Tags wie Analytics, Tag Manager usw.

Mit Hilfe der Erweiterung Tag Assistant können Sie überprüfen, ob Ihre HTML-Tags in Ihrem Code richtig platziert wurden. Dazu werden Sitzungen aufgezeichnet und Tracking-Tags analysiert. Im Falle eines Fehlers werden Sie benachrichtigt, damit Sie diesen beheben können.

Alles in allem sollten Sie sich von der Einfachheit dieser Erweiterung nicht täuschen lassen, denn Sie werden feststellen, wie hilfreich sie ist, wenn Sie sie erst einmal benutzen.

16 - Wappalyzer

Wenn Sie mit Ihren SEO-Bemühungen echte Ergebnisse erzielen wollen, müssen Sie über Ihre eigene Website hinausgehen und andere Websites mit höherem Ranking genauer unter die Lupe nehmen. Sie müssen sie studieren und analysieren, welche Art von Plattform sie verwenden, ob sie Google Analytics nutzen oder nicht usw.

Die Chrome-Erweiterung Wappalyzer gibt Auskunft über die von einer Website verwendeten Technologien und ermöglicht die Erkennung von Analysetools, Content-Management-Systemen, Server-Software und vielem mehr.

Siehe auch: 28 Beispiele für E-Mail-Anmeldeformulare, von denen Sie sich beim Design inspirieren lassen können

Wenn Sie Zugang zu solchen Insiderinformationen haben, können Sie diese auf Ihre eigene Website anwenden und die notwendigen Änderungen für bessere, langfristige SEO-Ergebnisse vornehmen.

Schlussfolgerung

Die Liste der kostenlosen Chrome-Erweiterungen, die wir oben geteilt haben, ist keineswegs vollständig, aber diese SEO-bezogenen Erweiterungen helfen Ihnen, das Beste aus Ihrer Zeit zu machen.

Sie müssen nicht jede einzelne der hier aufgeführten Erweiterungen verwenden, und wir empfehlen dies auch nicht.

Konzentrieren Sie sich auf die Tools, die einen echten Mehrwert für Ihr SEO-Projekt darstellen. Selbst wenn nur eines dieser Tools Ihre Ergebnisse verbessert, wird es sich lohnen.

Wenn Sie Ihre SEO-Kenntnisse vertiefen möchten, sollten Sie sich unbedingt unseren SEO-Leitfaden für Anfänger ansehen.

Patrick Harvey

Patrick Harvey ist ein erfahrener Autor und digitaler Vermarkter mit über 10 Jahren Erfahrung in der Branche. Er verfügt über umfassende Kenntnisse zu verschiedenen Themen wie Bloggen, soziale Medien, E-Commerce und WordPress. Seine Leidenschaft für das Schreiben und dafür, Menschen online zum Erfolg zu verhelfen, hat ihn dazu angetrieben, aufschlussreiche und ansprechende Beiträge zu erstellen, die seinem Publikum einen Mehrwert bieten. Als erfahrener WordPress-Benutzer ist Patrick mit den Besonderheiten der Erstellung erfolgreicher Websites vertraut und nutzt dieses Wissen, um Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen beim Aufbau ihrer Online-Präsenz zu helfen. Mit einem scharfen Blick fürs Detail und einem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz ist Patrick bestrebt, seinen Lesern die neuesten Trends und Ratschläge in der digitalen Marketingbranche zu bieten. Wenn er nicht gerade bloggt, findet man Patrick beim Erkunden neuer Orte, beim Lesen von Büchern oder beim Basketballspielen.