15 beste Apps für elektronische Unterschriften für 2023 (kostenlos + kostenpflichtig)

 15 beste Apps für elektronische Unterschriften für 2023 (kostenlos + kostenpflichtig)

Patrick Harvey

Suchen Sie nach den besten Anwendungen für elektronische Signaturen, mit denen Sie Dokumente online unterschreiben können?

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen, die diesen Zweck erfüllen, aber nicht alle sind gleich.

Die besten Apps bieten Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre Unterschrift zu tippen, zu zeichnen oder anderweitig digital in ein Dokument einzufügen, sondern stellen auch sicher, dass Ihre Unterschriften rechtsverbindlich sind und helfen, die wichtigen Dokumente, die Sie senden und empfangen, zu verschlüsseln und zu schützen.

In einigen Fällen werden bei der Unterzeichnung sogar zusätzliche Angaben eingefügt, um einen zuverlässigen Prüfpfad zu erstellen, der vor Gericht eher Bestand hat, falls es jemals dazu kommen sollte.

In diesem Beitrag werde ich die besten eSign-Apps auf dem Markt auflisten und vergleichen, damit Sie sicher sein können, dass Sie das beste Tool für diese Aufgabe haben.

Fangen wir an!

Die besten Anwendungen für elektronische Signaturen - Zusammenfassung

  1. Unterschrift: - Die beste App für elektronische Unterschriften, die einfach und erschwinglich ist.
  2. HelloSign - Umfangreichste Integrationsmöglichkeiten.
  3. DocuSign - Eine weitere gute Lösung, aber die Pläne sind im Vergleich zu anderen Anwendungen restriktiv.
  4. SignEasy - Am besten für den persönlichen Gebrauch.
  5. Vorschau - Die beste Wahl für das Signieren von Dokumenten auf einem Mac.
  6. Adobe Acrobat Reader - Am besten geeignet für das gelegentliche Signieren von PDFs.
  7. PandaDoc - Am besten geeignet für die Anforderung von Unterschriften und den gleichzeitigen Einzug von Zahlungen.
  8. DocHub - Die benutzerfreundlichste und kostengünstigste Anwendung zum Signieren und Bearbeiten von PDFs.
  9. Juro - Bestes End-to-End-Vertragstool mit integrierten Funktionen zur Unterzeichnung von Dokumenten.
  10. eSignatures.io - Der flexibelste Zahlungsplan.
  11. SecuredSigning - Sehr sicher und die beste Wahl für rechtsverbindliche Unterschriften.
  12. SIGNiX - Am besten für Immobilienmakler.

#Nr. 1 - Unterschrift

Unterschrift: ist unsere Nummer 1 unter den besten Apps für elektronische Unterschriften und unsere erste Empfehlung für alle, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihre Dokumente rechtsgültig zu unterschreiben.

Das Besondere an Signaturely ist seine Einfachheit: Es ist die schnellste und am einfachsten zu bedienende Plattform.

Viele andere Apps sind mit einer Menge Schnickschnack ausgestattet, den kaum jemand wirklich braucht. Das ist bei Signaturely nicht der Fall. Anstatt Funktionen hinzuzufügen, konzentriert sich Signaturely darauf, sie zu eliminieren.

Es vermeidet alle unnötigen Schritte und überflüssige Software, damit Sie Ihre Dokumente schneller unterschreiben können.

Alles, was Sie tun müssen, ist:

  1. Laden Sie Ihr Dokument hoch (oder erstellen Sie eines aus einer Auswahl von über 45 professionell gestalteten, gebrauchsfertigen Vorlagen)
  2. Zeigen und klicken Sie auf die Stelle, an der der Empfänger unterschreiben soll
  3. Senden Sie es

Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link, den sie anklicken und in ihre Signatur einzeichnen - und schon ist das Ganze in Sekundenschnelle erledigt. Es funktioniert auf jedem Gerät.

Es ist ein einfacher 1-2-3-Schritt-Prozess. Wenn Sie ein großes Unternehmen leiten und einen Haufen auffälliger Funktionen für Ihren komplexen Unterzeichnungs-Workflow benötigen, ist es vielleicht nicht die richtige Lösung für Sie. Ansonsten gibt es keine bessere Option.

Preisgestaltung:

Signaturely bietet einen kostenlosen Plan an, der auf 3 Unterschriftsanfragen pro Monat beschränkt ist. Der kostenlose Plan beinhaltet keinen Zugang zu Vorlagen.

Kostenpflichtige Tarife beginnen bei 20 US-Dollar pro Monat und beinhalten eine unbegrenzte Anzahl von Unterschriftsanfragen.

Signaturely kostenlos testen

#2 - signNow

signNow ist eine der besten Anwendungen für elektronische Signaturen für KMUs und Unternehmen.

Es wurde für Unternehmen entwickelt und enthält alle Tools, die Sie benötigen, um Dokumente zu unterzeichnen und zu versenden, Vereinbarungen zu erstellen, auf Zahlungen zuzugreifen, Prozesse zu automatisieren und zu rationalisieren und Verträge zu verwalten.

Diese Plattform wurde entwickelt, um Ihnen Zeit zu sparen. Mit wiederverwendbaren Vorlagen können Sie Dokumente mit ausfüllbaren Formularfeldern erstellen. Dies vereinfacht den Dokumentenversand, so dass Sie Ihre Zeit effizienter nutzen können.

Eine Reihe mobiler Apps sorgt für noch mehr Effizienz: Sie können von mobilen Geräten aus Dokumente erstellen, versenden und unterschreiben und sogar komplexe Routing-Workflows erstellen.

Apropos Workflows - signNow ermöglicht es Ihnen, Dokumente in Gruppen zu organisieren und sie je nach Rolle des Empfängers zu versenden. Sie können auch verschiedene Aktionen festlegen, nachdem die Unterzeichnung abgeschlossen ist.

Es gibt eine Vielzahl von Funktionen, die die Zusammenarbeit im Team erleichtern. Zum einen ist es erschwinglich, da die Kosten pro Benutzer im Vergleich zu vielen anderen Tarifen niedrig sind.

Über die Registerkarte "Teams" können Sie Ihre Teammitglieder schnell einrichten und einladen. Danach können Sie Vorlagen und Dokumente problemlos gemeinsam nutzen.

Außerdem ist eine API verfügbar, falls Sie signNow in Ihr CRM, Ihre Website oder eine benutzerdefinierte Anwendung integrieren möchten.

Preisgestaltung:

Kostenpflichtige Tarife beginnen bei 8 US-Dollar pro Monat, und eine kostenlose Testversion ist verfügbar.

signNow kostenlos ausprobieren

#Nr. 3 - CocoSign

CocoSign ist eine weitere sehr beliebte und bewährte Lösung zum Signieren von Dokumenten, die von über 1 Million Menschen und 8.000 Unternehmen genutzt wird.

Im Gegensatz zu DocuSign hat CoCoSign keine mobile App, aber ihre Online-Browser-App ist super einfach zu bedienen. Wenn Sie nur ein Dokument unterschreiben wollen, können Sie ein PDF per Drag & Drop auf die entsprechende Seite ziehen.

Als Nächstes ziehen Sie den Signaturblock einfach auf das Dokument, wo Sie unterschreiben möchten, und klicken darauf, um Ihre Signatur zu schreiben, zu zeichnen oder hochzuladen. Anschließend können Sie Ihre Änderungen speichern und auf Ihr Gerät herunterladen.

Sie können CoCoSign auch verwenden, um Signaturanfragen für mehrere Empfänger gleichzeitig zu senden, zu verwalten und zu verfolgen.

CoCoSign bietet Ihren Kunden eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wo und wie das Dokument zu unterschreiben ist, um die Dinge noch einfacher zu machen, was großartig für den Aufbau besserer Kundenbeziehungen ist.

CoCoSign kann auch Ihre Anfragen verfolgen und Sie darüber informieren, wenn jemand unterschrieben hat. Wenn Ihre Empfänger zu langsam sind, kann CoCoSign automatisch Erinnerungen an diejenigen senden, die noch nicht unterschrieben haben. Wenn Sie selbst eine Erinnerung senden möchten, können Sie das auch tun.

CoCoSign unterstützt sowohl elektronische als auch digitale Signaturen, wobei letztere eine sicherere, zertifikatsbasierte Version ist, die Signaturen in das Dokument einbettet, um Manipulationen zu verhindern.

Preisgestaltung:

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Dokumenten mit CoCoSign kostenlos unterschreiben (bis zu 5 Dateien herunterladen), kostenpflichtige Pläne beginnen bei $8 pro Monat.

CoCoSign kostenlos testen

#Nr. 4 - SignWell

SignWell ist eine erschwingliche, benutzerfreundliche App für elektronische Unterschriften, die von über 61.000 Unternehmen genutzt wird.

Es kann Ihnen dabei helfen, Ihre üblichen Prozesse zur Unterzeichnung von Dokumenten um Stunden zu verkürzen, und ist vollständig konform mit den US-amerikanischen und internationalen Signaturgesetzen.

Der kostenlose Plan für immer ist einer der großzügigsten, die wir gesehen haben, da er fast alle Funktionen enthält, einschließlich Premium-Funktionen wie Dokumentenverfolgung, Erinnerungen und flexible Workflows.

Preisgestaltung:

Der kostenlose Plan von SignWell umfasst die meisten Funktionen, ist aber auf 3 Dokumente/Monat beschränkt. Kostenpflichtige Pläne beginnen bei $8/Monat.

SignWell kostenlos testen

#Nr. 5 - HelloSign

HelloSign ist eine weitere App für elektronische Signaturen, die zu Dropbox, einem führenden Dateifreigabedienst, gehört. Wie zu erwarten, bietet sie eine leistungsstarke Integration mit Dropbox sowie mit vielen anderen Tools, die Sie bereits verwenden, wie Google Suite, Gmail usw.

Die Bedienung ist denkbar einfach. Nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, eine Vorlage zu öffnen, ein Dokument zu versenden oder etwas zu unterschreiben. Die Schnittstelle macht all diese Vorgänge sehr einfach.

Sie können Dateien direkt aus Ihrem Dropbox-Speicher in HelloSign hochladen und unterschreiben oder Ihre Dokumente in Dropbox öffnen und sie von dort aus zur Unterschrift versenden.

Preisgestaltung:

HelloSign bietet eine kostenlose Version an, mit der Sie 3 Signaturanfragen pro Monat versenden können.

Die kostenpflichtigen Tarife beginnen bei 15 $/Monat und umfassen eine unbegrenzte Anzahl von Signaturen sowie Vorlagen und zusätzliche Funktionen. 30 Tage lang kann man die Software kostenlos testen.

HelloSign kostenlos testen

#Nr. 6 - DocuSign eSignatur

DocuSign eSignature ist die weltweit beliebteste App für elektronische Signaturen und wird von Hunderten Millionen Nutzern auf der ganzen Welt verwendet.

Es kann separat oder als Teil der größeren DocuSign Agreement Cloud erworben werden: eine Suite von Tools, die Ihnen in allen Phasen des Vertragsprozesses helfen kann.

Sie können DocuSign eSignature verwenden, um Dokumente ganz einfach von unterwegs aus über die mobile App zu senden und zu unterschreiben oder indem Sie die mobile Web-App auf Ihrem Telefon oder Desktop-Browser aufrufen.

DocuSign ist ein Name, dem Sie vertrauen können, da er so unglaublich beliebt ist.

Sie sind vollständig konform mit den geltenden rechtlichen und datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie dem U.S. ESIGN Act und UETA sowie der EU eIDAS-Verordnung, so dass Sie die Gewissheit haben, dass Unterschriften, die Sie über DocuSign senden und sammeln, vor Gericht zulässig sind.

Außerdem haben sie strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Daten und die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

DocuSign ist unserer Meinung nach nicht ganz so benutzerfreundlich wie Signaturely, aber es ist flexibler und leistungsfähiger.

Es verfügt über eine Vielzahl von Vorlagen, erweiterte integrierte Berichte und einige Premium-Funktionen wie SMS-Versand-Tools, Unterstützung für die ID-Überprüfung und Einblicke in die Unterzeichnung.

Wenn Sie nur ein paar Dokumente pro Monat verschicken oder unterschreiben, ist das vielleicht nicht von großem Nutzen, aber wenn Sie ein großes Unternehmen leiten und viele Verträge verschicken und empfangen, können sie sich als sehr nützlich erweisen und Ihnen helfen, Ihre Abläufe zu optimieren.

Preisgestaltung:

Es gibt eine kostenlose Version von DocuSign, mit der Sie eine unbegrenzte Anzahl von Dokumenten unterschreiben können, der aber die Möglichkeit fehlt, Dokumente zu verschicken, sowie andere Premium-Funktionen. Bezahlte Pläne beginnen bei $10 pro Monat und eine 30-tägige kostenlose Testversion ist verfügbar.

DocuSign kostenlos testen

#Nr. 7 - SignEasy

SignEasy ist unsere Top-Empfehlung für Privatpersonen, denn es ist eine großartige App für elektronische Unterschriften, die eher für den privaten als für den geschäftlichen Gebrauch geeignet ist.

Der Einstieg ist einfach: Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an, und Sie können sofort damit beginnen, Dokumente hochzuladen, sie für die Unterschrift vorzubereiten und zu verschicken.

Es verfügt über eine umfassende Integrationsunterstützung und funktioniert in Ihren bevorzugten Anwendungen. Öffnen Sie ein Dokument in Google Mail, signieren Sie es und senden Sie es direkt weiter - ohne viel Aufhebens.

Sie können auch die Vorteile leistungsfähigerer Funktionen wie Nachverfolgung, automatische Erinnerungen und serielle und parallele Unterschriftsreihen nutzen.

Preisgestaltung:

SignEasy-Tarife beginnen bei 8 $/Monat, eine kostenlose 14-tägige Testversion ist verfügbar.

SignEasy kostenlos testen

#8 - Vorschau

Die einfachste Art, Dokumente auf einem Mac OS zu unterschreiben, ist die Vorschau-App.

Im Gegensatz zu einigen Windows-Geräten verfügen Macs über einen integrierten PDF-Formularbetrachter, der elektronische Signaturen unterstützt, die so genannte Vorschau-App. Daher ist es nicht erforderlich, sich für eine andere eSigning-Plattform anzumelden.

Öffnen Sie einfach das PDF-Formular in der Vorschau-App und navigieren Sie zu Extras> Anmerkungen> Signatur> Signaturen verwalten. Von dort aus können Sie eine neue Signatur erstellen, indem Sie sie mit der Maus, dem Trackpad oder dem Touchscreen zeichnen.

Sie können dann Ihre Unterschrift speichern, sie in das entsprechende Feld des Dokuments ziehen und sie exportieren, um sie zurückzusenden.

Preisgestaltung:

Die Vorschau-App ist kostenlos und wird auf Mac OS-Geräten mitgeliefert.

Vorschau kostenlos testen

#Nr. 9 - Adobe Acrobat Reader

Adobe Acrobat Reader ist unsere beste Empfehlung, wenn Sie nur gelegentlich PDFs auf einem Windows-PC signieren müssen und nicht vorhaben, Dokumente zum Signieren zu verschicken.

Windows verfügt nicht über einen integrierten PDF-Editor, der Signaturen wie Preview unterstützt, aber Sie können ihn kostenlos bei Adobe herunterladen.

Der Adobe Acrobat Reader ist der führende PDF-Viewer für Windows, mit dem Sie Ihre Dokumente öffnen und unterschreiben können, indem Sie auf Ausfüllen & Unterschreiben klicken und dann Ihre Unterschrift hinzufügen.

Wenn Sie kein Touchpad haben, können Sie die Unterschrift auch eintippen und Adobe wandelt sie in eine Unterschrift um, die wie handschriftlich aussieht.

Preisgestaltung:

Sie können Adobe Acrobat Reader kostenlos herunterladen.

Adobe Acrobat Reader kostenlos testen

#10 - PandaDoc

PandaDoc ist ein weiteres komplettes Dokumentenmanagement-Tool, mit dem Benutzer angeblich "eSign-Dokumente 40 % schneller erstellen, genehmigen und verfolgen" können.

PandaDoc verfügt über ein breites Funktionsspektrum, aber eines der Dinge, die uns am besten gefallen, ist die Integration mit Zahlungssystemen wie Stripe, Square und PayPal. Sie können PandaDoc verwenden, um Dokumente so einzurichten, dass sie beim Unterschreiben auch ihre Zahlungsdaten eingeben können.

Dies ist ideal für Auftragnehmer, die Verträge verschicken und Zahlungen für Aufträge im Voraus entgegennehmen müssen.

Preisgestaltung:

Mit dem kostenlosen Tarif von PandaDoc können Sie unbegrenzt rechtsverbindliche eSignaturen versenden und unbegrenzt Dokumente hochladen.

Siehe auch: 6 beste WordPress Job Board Themes für 2023 (Vergleich)

Kostenpflichtige Tarife mit erweiterten Funktionen beginnen bei $19 pro Monat und Benutzer. Sie können sich auch für eine kostenlose Testversion anmelden.

PandaDoc kostenlos testen

#11 - DocHub

DocHub ist unserer Meinung nach die benutzerfreundlichste und kostengünstigste Anwendung zum Signieren und Bearbeiten von PDFs.

Die kostenlose Version ist für bis zu 2.000 Dokumente geeignet, die kostenpflichtige Version ist sehr günstig.

Es hat nicht so viel Schnickschnack wie einige der anderen Tools auf dieser Liste, aber es ist eine gute Wahl, wenn Sie nichts Ausgefallenes brauchen und einfach nur eine mühelose Möglichkeit suchen, Dokumente zu unterschreiben.

Es lässt sich sehr gut in Google Mail integrieren. Ich selbst verwende das Add-on, wenn ich E-Mail-Dokumente signieren muss - das geht buchstäblich in Sekundenschnelle. Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch Dokumente hochladen, Unterschriftsanforderungen verwalten und wiederverwendbare Formulare über die Online-App DocHub erstellen.

Preisgestaltung:

DocHub bietet einen kostenlosen Plan an, der auf 2.000 Dokumente, 5 eSignaturen und 3 Unterschriftsanfragen pro Monat beschränkt ist. Der Pro-Plan bietet eine unbegrenzte Anzahl von Dokumenten und kostet nur $4 pro Monat. .

DocHub kostenlos testen

#12 - Juro

Juro ist viel mehr als nur eine App für elektronische Unterschriften: Es handelt sich um ein komplettes, durchgängiges Vertragstool mit integrierten Funktionen zur Unterzeichnung von Dokumenten.

Juro ermöglicht Ihnen nicht nur das Unterzeichnen und Versenden von Dokumenten, sondern bietet auch eine Reihe anderer Tools, die Ihnen helfen, Verträge in einem einheitlichen Arbeitsbereich zu verwalten.

Sie können damit automatisierte Vertragsvorlagen im Vorlagen-Editor erstellen, routinemäßige Vertragsabläufe rationalisieren und automatisieren usw. Die Software ist eine gute Wahl für Unternehmen mit komplexen Abläufen und großen Teams.

Preisgestaltung:

Juro bietet einen begrenzten kostenlosen Plan für bis zu 10 Verträge pro Monat und 1 Benutzer an. Wenn Sie an den kostenpflichtigen Plänen interessiert sind, müssen Sie eine Demo anfordern und ein Angebot einholen.

Juro kostenlos testen

#13 - eSignatures.io

eSignatures.io ist ein weiteres einfaches und effizientes Tool für elektronische Signaturen, das nach dem Pay-as-you-go-Prinzip funktioniert.

Es ist ein leistungsfähiges Tool mit einer Menge fortschrittlicher Funktionen für die Unterzeichnung von Dokumenten und die Vertragsverwaltung und ist genauso einfach zu bedienen wie Signaturely. eSignatures.io unterscheidet sich jedoch durch sein Preismodell.

Siehe auch: Wie Sie Ihr Publikum befragen &; ansprechende Umfragen erstellen

Dieses flexible Preismodell ist ideal für schnell wachsende Startups und Unternehmen, die eine Lösung benötigen, die mit ihnen wachsen kann.

Preisgestaltung:

Mit dem eSignatures.io-Standardtarif zahlen Sie 0,49 $ pro gesendeten Vertrag und keine zusätzlichen monatlichen Gebühren.

Versuchen Sie eSignatures.io

#14 - GesichertesSignieren

SecuredSigning ist eine der sichersten Plattformen überhaupt und die beste Wahl für rechtsverbindliche Unterschriften.

Es ist perfekt für Benutzer, die das Unterschreiben ernst nehmen.

Fortschrittliche Funktionen wie PKI-Verschlüsselung schützen Ihr Unternehmen und Ihre Dokumente, so dass Sie nachweisen können, dass sie nach der Unterzeichnung nicht mehr verändert wurden. Zeitstempel-Funktionen und die Unterstützung digitaler Signaturen stellen sicher, dass die von Ihnen unterzeichneten oder unterzeichneten Dokumente rechtsverbindlich sind.

Preisgestaltung:

SecuredSigning bietet einen kostenlosen Testplan an, der auf 1 Absender und 3 Dokumente pro Monat beschränkt ist. SecuredSigning verwendet ein flexibles Preismodell für kostenpflichtige Pläne - die Kosten hängen davon ab, wie viele Dokumente Sie pro Monat senden/unterschreiben.

SecuredSigning kostenlos testen

#15 - SIGNiX

Und nicht zuletzt haben wir SIGNiX , eine hochgradig vertrauenswürdige Plattform für digitale Signaturen und eine der beliebtesten Optionen für Immobilienmakler.

SIGNiX ist vollständig Cloud-basiert, d.h. alles wird online abgewickelt, Sie müssen nichts herunterladen und keine Apps installieren.

Es ist ideal für Immobilienmakler, da es sehr sicher ist. Es bietet Online-Fernbeurkundungsdienste, eine unkomplizierte Plattform zur Unterzeichnung von Dokumenten und eine flexible API.

Preisgestaltung:

Die kostenpflichtigen MyDoX-Tarife beginnen bei 10 $/Monat, eine kostenlose Testversion ist nicht verfügbar.

SIGNiX kostenlos testen

Die besten Anwendungen für elektronische Signaturen für Ihr Unternehmen finden

Damit ist unsere Zusammenstellung der besten Anwendungen für elektronische Signaturen abgeschlossen. Wie Sie sehen, gibt es eine Vielzahl von Optionen - welche sollten Sie also wählen?

Wenn Sie das Programm nur zum gelegentlichen Signieren von PDF-Dokumenten verwenden wollen, ist so ziemlich jedes der oben genannten Tools geeignet.

Wenn Sie jedoch viele Dokumente pro Monat unterzeichnen müssen, ein Unternehmen führen und eine sichere und rechtsverbindliche Lösung benötigen oder planen, Dokumente und Verträge nicht nur zu empfangen, sondern auch zu versenden, müssen Sie die Optionen sorgfältig abwägen und eine Lösung wählen, die Ihren Anforderungen entspricht.

Das würden wir empfehlen:

  1. signNow ist die beste Wahl, wenn Sie komplexe Arbeitsabläufe beim Signieren von Dokumenten haben und Premiumfunktionen benötigen.
  2. CoCoSign ist eine gute Alternative, wenn Sie eine sichere digitale Signaturlösung benötigen und keine der oben genannten Lösungen geeignet ist.

Patrick Harvey

Patrick Harvey ist ein erfahrener Autor und digitaler Vermarkter mit über 10 Jahren Erfahrung in der Branche. Er verfügt über umfassende Kenntnisse zu verschiedenen Themen wie Bloggen, soziale Medien, E-Commerce und WordPress. Seine Leidenschaft für das Schreiben und dafür, Menschen online zum Erfolg zu verhelfen, hat ihn dazu angetrieben, aufschlussreiche und ansprechende Beiträge zu erstellen, die seinem Publikum einen Mehrwert bieten. Als erfahrener WordPress-Benutzer ist Patrick mit den Besonderheiten der Erstellung erfolgreicher Websites vertraut und nutzt dieses Wissen, um Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen beim Aufbau ihrer Online-Präsenz zu helfen. Mit einem scharfen Blick fürs Detail und einem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz ist Patrick bestrebt, seinen Lesern die neuesten Trends und Ratschläge in der digitalen Marketingbranche zu bieten. Wenn er nicht gerade bloggt, findet man Patrick beim Erkunden neuer Orte, beim Lesen von Büchern oder beim Basketballspielen.